Radio starten Schlager.de Radio

Andy Borg: Er hat Florian Silbereisen geschlagen!

Andy Borg: Er hat Florian Silbereisen geschlagen! © Max Morath / Schlager.de

Schon lange ist es kein Geheimnis mehr, dass Andy Borg sich mit seinem SWR-Format “Schlager-Spaß mit Andy Borg” als feste Größe in der Schlager-TV-Welt etabliert hat. Trotz des unerwarteten Rauswurfs aus dem Musikantenstadl, hat Borg es zurück in die ARD geschafft. Zwar ist er aktuell nur auf einem dritten Programm zu sehen, jedoch merkt man anhand der Quoten schnell, dass seitens der Zuschauer akute Nachfrage besteht.

Diese News haben uns geschockt

Ireen Sheer: Furchtbares Todes-Drama!

Drama um Florian Silbereisen – Er hat seinen Bruder verloren

So erreichte Andy Borg am Pfingstsamstag, 30. Mai 2020, bundesweit über 1,46 Millionen Zuschauer. Im Sendegebiet des SWR Fernsehens waren es sogar 523.000 Zuschauer und ein Marktanteil von fast 10 %. Zum Vergleich: Die Silbereisen-Show "Willkommen im SchlagerXircus" erreichte am Freitagabend nur 1,44 Millionen Zuschauer.

Zahlenmäßig hat Andy Borg also bewiesen, dass er immer noch ganz vorne mit dabei ist. Und wer weiß, vielleicht geht ja auch bei den Programmdirektionen der ARD ein Lichtlein auf. Die stetig wachsenden Quoten der Borg-Show sind nur ein Argument dafür, dass er zurück ins Hauptprogramm muss!

Schlagerstars in der Corona-Krise

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Laura Müller01.06.2020Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan