Suche
Radio starten

Angelo Kelly: Familie und Gesundheit sind unbezahlbar!

Gastartikel
Angelo Kelly: Familie und Gesundheit sind unbezahlbar! ©Instagram.com/angelokellyofficial//michael.patrick.kelly.official//maite_kelly

Es war ein Schock, als Angelo Kelly (38) seinen Ausstieg aus der Kelly Family bekanntgab! Doch der Künstler zog aus gutem Grund die Reißleine: “Ich habe ja nicht nur Musik gemacht, ich habe mich um die ganze Leitung und Organisation gekümmert, das Marketing”, erklärt der Sänger. “Das war ein Stressfaktor und unglaublich anstrengend.” Dazu kamen die vielen Auftritte, das ständige Auf Achse-Sein … Zu viel für den sensiblen Künstler.

Denn schließlich ist da noch seine eigene Familie: Ehefrau Kira (40) und die fünf gemeinsamen Kinder! Sie brauchen ihn als Ehemann und Vater. Und außerdem steht die Familie auch noch gemeinsam auf der Bühne.

Dass man nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanzen kann, war nun für den Kult-Star eine bittere Erkenntnis. Konsequent entschied er sich gegen die Kelly Family – und für seine eigene Kelly-Familie! Denn mit einem Burn-out-Syndrom ist nicht zu spaßen – dieses Gefühl des völligen Ausgelaugt-Seins schleppte Angelo Kelly die letzten beiden Jahre mit sich herum.

Auf der Bühne verausgabte er sich, erschien pünktlich zu jedem Konzert, gab Interviews und war Gast in unzähligen Talk Shows. Kein Wunder, dass Körper und Psyche da irgendwann nicht mehr mitspielten. Angelo Kelly hat sich nun in sein irisches Refugium zurückgezogen.

Dort lebt er mit seiner Familie in einem 8000 Quadratmeter-Idyll. Gerade jetzt, in Zeiten der Corona-Verunsicherung, ist der Sänger heilfroh um diesen Rückzugsort! "Wir haben hier unser kleines Stück Paradies, wo Corona nicht hinkommt", verriet er unlängst. Die Familie verfügt über Gewächshäuser und sogar eine eigene Wasserquelle. "Wir haben Salate und Kartoffeln angebaut, mein ältester Sohn züchtet Hühner", berichtet Angelo Kelly sichtlich stolz. "Das reicht für unseren Bedarf."

Die beliebtesten News über die Kelly Family

Ben Zucker & Maite Kelly: So wird ihr erstes Mal!

Angelo Kelly: “Ewig kann man das auch nicht machen.”

Die Familie lebt autark – Angelo und Kira schicken ihre Kinder (zwischen vier und 18 Jahren alt) auch nicht in die Schule, sondern unterrichten sie selbst. "Homeschooling ist wirklich eine tolle Sache und gar nicht so schwer, wie es sich am Anfang vielleicht anfühlt". schwärmt der Sänger. Was man vor allem brauche, verrät er schmunzelnd, seien "starke Nerven und Geduld". Und er bekennt: "Ob du eine Million oder einen Euro besitzt – was wirklich wichtig und unbezahlbar ist: die Familie und die Gesundheit!"

Michael Patrick Kelly: Mieser Seitenhieb gegen seine Familie

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Meine Melodie‘. Jetzt am Kiosk!
© Meine Melodie, Bauer Media Group
Meine Melodie27.06.2020Meine Melodie

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan