Suche
Radio starten

Karl-Heinz Ulrich: So geht es ihm jetzt

Gastartikel
Karl-Heinz Ulrich: So geht es ihm jetzt © Gerhard Wingender

Es war DIE Schreckensnachricht für alle „Amigos“-Fans: Wochenlang kämpfte Karl-Heinz Ulrich (71) mit seiner angeschlagenen Stimme. Ein Schock! Bedeutet das jetzt das musikalische Aus für ihn?

Seit mittlerweile 50 Jahren stehen der Schlagerstar und sein Bruder Bernd (69) als Duo erfolgreich auf der Bühne. Und so sollte es auch zukünftig bleiben, doch nach längerer Gesangspause bemerkte Karl-Heinz, dass etwas nicht stimmte: "Beim Sprechen war es anders. Die ganze Zeit war die Stimme so belegt." Ein Arzt diagnostizierte eine Entzündung der Stimmbänder – der Super-GAU für einen Vollblutmusiker wie ihn.

Doch der Sänger und seine Fans dürfen endlich aufatmen! "Es ist alles wieder gut", versichert er uns, als wir ihn telefonisch erreichen. Endlich hat seine Stimme die gewohnte Kraft zurück. Gerade rechtzeitig, denn der Terminkalender der "Amigos"  ist rappelvoll. Am 10. Juli erscheint das neue Album "Tausend Träume" – und dafür muss jetzt ordentlich die Werbetrommel gerührt werden. "Wir freuen uns, endlich wieder aufzutreten", schwärmt Karl-Heinz.

Die beliebtesten News der Amigos

„Amigos“- Karl-Heinz erneut Opa!

Die Amigos: “Wöchentlich prügeln wir uns einmal”

Die Amigos: So halten sie sich fit!

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group
DAS NEUE BLATT05.07.2020DAS NEUE BLATT

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan