Suche
Radio starten

Julius Faehndrich: “Man darf nie aufgeben”

Exklusiv
Julius Faehndrich: “Man darf nie aufgeben” © GC Records
Schlager.de
31.07.2020

Blonde Haare, blaue Augen und ein verschmitztes Lächeln: Julius Faehndrich bringt alles mit, was ein angehender Schlagerstar braucht. Seine Stimme ist unverwechselbar und so ist es kein Wunder, dass der 19-Jährige Hamelner direkt nach der Schule in die Showbranche einsteigt. Wir haben exklusiv mit dem Newcomer über seine Pläne gesprochen.

Julius, Du bist mit einem Corona-Song in die Schlagerbranche gestartet. Das hättest Du Dir auch schöner vorgestellt, oder?!
"Ja richtig - wir waren gerade im Studio mit den ersten Songs fürs Album beschäftigt und bekamen diesen Wahnsinn mit den schlimmen Hamsterkäufen mit. So entstand innerhalb zwei Tagen der Song 'Schwierige Zeiten', den wir einfach aus diesem Bedürfnis der Fassungslosigkeit heraus innerhalb weniger Tage veröffentlicht haben. Allein in den ersten drei Wochen wurde der Song über 70.000 Mal bei Spotify gestreamt. Die Resonanz bei Medien und Playlists war für uns überwältigend. Inzwischen liegen wir bei allen Portalen bei weit über 100.000!!! So gesehen wurde dieser Song für mich zum Türöffner bei Fans und Medien, wofür ich sehr dankbar bin."

Du bist kürzlich 19 Jahre alt geworden. Das heißt, Du hast dein Abi gemacht und während Deine Mitschüler auf Reisen gehen, anfangen mit Studieren oder auch arbeiten, sich selbst finden, möchtest Du den Weg auf die Bühne gehen. Warum?
"Weil mich Musik schon als Kind begleitet hat. Ich kann mir kaum was anderes vorstellen. Inzwischen beherrsche ich fünf Instrumente, habe auf meinem Instagram Account schon über 70 Cover veröffentlicht. Musik ist mein Leben. Durch die Cover auf Insta ist mein jetziger Produzent auf mich aufmerksam geworden. Das war ein entscheidender Schritt. Wir sind ein super Team und wir werden alles dafür tun, dass so viele Menschen wie möglich meine Musik hören und verstehen werden. Denn jeder Song hat eine klare Botschaft. Das ist mir sehr wichtig. Ich vermisse nichts."

96% der Schlager.de-User haben auch diese Artikel gelesen:

Helene Fischer: Nächstes Indiz für ihr Comeback im Herbst!

Andreas Gabalier: DAMIT meldet er sich zurück!

Hast Du auch einen Plan B, falls es nicht klappen sollte?
"Den sollte man immer im Leben haben, aber mein Fokus ist derzeit definitiv 100% auf die Musik gerichtet. Ich habe tolle Partner um mich herum und wir arbeiten hart an meinem Album. Ich bin der festen Überzeugung, dass wenn jemand hart und konsequent an seinem Traum arbeitet, dass er diesen auch verwirklichen kann. Da ist es egal, ob es über Nacht passiert oder notfalls Jahre dauert. Man darf nie aufgeben."

Jetzt veröffentlichst Du Deine erste "offizielle" Single "Freunde fürs Leben". Jetzt bist du zwar noch sehr jung, aber was bedeutet der Titel für Dich?

"Ich finde, dass der Begriff 'Freunde' vor allem bei den Jüngeren inflationär geworden ist. Da wird jeder den man zwei Minuten vorher auf Facebook oder Instagram 'kennengelernt' hat sogar als BRO bezeichnet. Freunde sind für mich wertvolle Menschen, mit denen man besondere Augenblicke im Leben erlebt hat, auf die man sich in jeder Situation verlassen kann. Das ist in dieser oberflächlich gewordenen Welt immer seltener. In einer Welt, wo Image, Egoismus, Markenwahnsinn und Oberflächlichkeit Hochkonjunktur hat, wollte ich mit dem Song die Menschen wachrütteln. 'Freunde für's Leben" ist für mich nicht nur ein eingängiger Song sondern eine wichtige Message."

Cover_FreundefürsLeben_Julius Faehndrich

© GC Records

Ein Album ist auch schon in Planung, richtig?
"Nix Planung - wir sind mittendrin mit den Aufnahmen im Studio und gehen davon aus, dass zum Herbst das Album veröffentlicht wird. Mein Team und ich schreiben derzeit ständig neue Songs. Wir sind grad unglaublich kreativ. Deswegen wird es am Ende schwer sein, welche Songs dann letztendlich auf dem Album sein werden. Jetzt aber ist der Fokus erstmal auf die Single 'Freunde fürs Leben' gerichtet. Gerade haben wir das Video zum Song gedreht. Und ich werde die nächsten Wochen damit beschäftigt sein Radiointerviews zug eben und - sofern Corona es zulässt Fernseh- und Live-Auftritte zu absolvieren. Nah an den Fans sein zu können, ist das Größte für mich. Und zwischen den Auftritten werde ich im Studio sein."

Schaut Euch hier das Musikvideo von Julius Faehndrich "Freunde für's Leben" an:

Alle Videos Deines Stars - Natürlich bei uns!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de31.07.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan