Dieses Geheimpapier enttarnt die Pläne von Helene Fischer!

Exklusiv
Jana Scholz
Redaktion
05.08.2020

Die Gerüchteküche brodelt bereits seit Monaten, doch es ist und bleibt verdächtig ruhig um Schlager-Superstar Helene Fischer. Es gibt Fragen über Fragen und alle bleiben unbeantwortet. Ist die Schlagerkönigin schwanger? Haben sich Helene Fischer und Thomas Seitel getrennt? Möchte Helene nun doch zurück zu Florian Silbereisen? Wir könnten stundenlang so weiter machen. Doch nun ist ein Geheimpapier aufgetaucht, welches wir Euch nicht länger vorenthalten möchten.

Dass selbst die ganz großen Schlagerstars in ihren Schaffenspausen nicht am Schreibtisch sitzen und ihre Songs alleine schreiben, sollte inzwischen jedem Schlagerfan bewusst sein. Ihre größten Erfolge verdankt Helene Fischer zum Beispiel gleich mehreren Menschen, die kreativ für sie arbeiten. Im Jahr 2013 schrieb Kristina Bach für die Sängerin den Megahit "Atemlos durch die Nacht" und katapultierte Helene damit ganz nach oben. Insgesamt 116 Wochen hielt sich der Song in den deutschen Charts und ist auch heute noch, sieben Jahre später, von keiner guten Party-Playlist wegzudenken. Doch ihre Erfolge verdankt Helene noch weiteren Kollegen.

Helene Fischer holt sich Hilfe beim Sohn vom "Melitta-Mann"!

Am Beispiel Nico Santos erkennt man, dass für Helene auch junge Künstler schreiben dürfen (wir berichteten!). Als Sohn des "Melitta-Manns" ist Nico Santos zwar noch nicht ganz so lange im Geschäft wie Kristina Bach oder eben Helene, aber er hat Schlagertalent und durfte dieses bereits als Co-Autor bei der Single "Achterbahn" unter Beweis stellen.

Stephanie Stumph lebt ihre musikalischen Phantasien an Helene Fischer aus

Den Titel "Herzbeben" aus dem Jahr 2017 hat Schauspielerin Stephanie Stumph unter anderem mitzuverantworten. Für die Schauspielerin war es der erste Job als Komponistin und Liedtexterin. Doch der Einsatz wurde prompt belohnt: "Herzbeben" wurde zur ersten Singleauskopplung des letzten Albums, konnte sich insgesamt 36 Wochen in den Charts halten und wurde mit Platin ausgezeichnet. Mehr kann einem ein Erstlingswerk eigentlich auch gar nicht einbringen!

Deine Meinung ist gefragt...

Doch am Ende braucht Helene Fischer wieder den alten Hasen!

Jean Frankfurter! Das ist der Name, der im Schlagerbusiness in Verbindung mit großen Hits gleichermaßen fällt. Ob Bernhard Brink, Costa Cordalis, Michelle oder Patrick Lindner - der 72-jährige Komponist hat schon vielen Schlagerkünstlern zu manchen Erfolgen verholfen. Für die Königin des Schlagers, Helene Fischer, hat er neben "Phänomen", "Ich will immer wieder dieses Fieber spür'n" und "Marathon" diverse andere Hits mit Ohrwurm-Garantie geschrieben, produziert und arrangiert. Doch es sind inzwischen drei lange Jahre ins Land gezogen, seit Helene Fischer ihr letztes Album veröffentlicht hat.

Helene Fischer/Song Briefing

Helene Fischer/Song Briefing

Es ist definitiv ein neues Helene Fischer Album in Planung

Dass es zum Ende des Jahres 2020 ein neues Album von Helene Fischer geben soll, haben wir bereits berichtet. Was uns da musikalisch erwartet? Schlager.de weiß ein wenig mehr. Uns wurde in den vergangenen Tagen ein geheimes Papier zugespielt, welches die Plattenfirma von Helene an Komponisten, Texter & Produzenten verschickt hat. Darin heißt es, dass man die Veröffentlichung im Herbst dieses Jahres plane und auf der Suche nach Songs sei, die Helene Fischer singen könne. Man möchte mit maßgeschneiderten Songs an die Erfolgsalben „Farbenspiel“ und „Helene Fischer“ anknüpfen. Von der Ballade über Midtempo bis hin zu Uptempo sei alles erlaubt. Und wer weiß, vielleicht ist das auch die Chance für andere Schlagerkollegen, die Karriere von Helene Fischer auf die eigene Art und Weise mit voran zu treiben und zu unterstützen.

Helene Fischer: So hat sie sich verändert

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Jana Scholz05.08.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan