Trauriges Geständnis!Oli.P: „Ohne meine Frau will ich nicht leben“

Gastartikel
Oli.P: „Ohne meine Frau will ich nicht leben“ © Christine Kröning / Schlager.de
WOCHE HEUTE

Beinahe hätte Sänger Oli. P seine große Liebe Pauline verloren! „Das Leben mit Pauline ist das Purste an Liebe, das ich jemals erfahren durfte. Sie ist für mich das Allerwichtigste im Leben.“ Oli. Ps (41) Worte über seine Ehefrau sind voller Gefühl und Zuneigung. Doch beinahe hätte er das Wertvollste in seinem Leben verloren …

Am 3. März unterzog sich Pauline (33) einer komplizierten Operation am Gehirn. Ein gutartiger golfballgroßer Tumor drückte auf Sehnerv und Bewegungszentrum. „Der Professor sagte uns, er würde zwar sein Bestes geben, aber er könne uns nicht versprechen, dass es keine Komplikationen gibt“, erinnert sich der Sänger. „Das zu hören, war hart.“

Oli.P schmiedet wieder Zukunftspläne!

Nur ein minimal falscher Schnitt, eine leichte Komplikation hätten gereicht und seine Frau wäre ein Pflegefall gewesen. Im schlimmsten Fall hätte sie die OP nicht überlebt. Eine Situation, die der Sänger nicht ertragen könnte: „Ohne Pauline würde ich nicht leben wollen.“ Doch seine große Liebe kämpfte sich zurück ins Leben – für sich und für ihren Oli. Inzwischen tankt das Paar neue Energie auf Sylt und schmiedet Zukunftspläne: „Wir wollen einen Hund haben.“

Lies unbedingt auch noch diese Artikel:

Was ist denn da los?

Andrea Berg: Fieser Anwaltsbesuch auf dem Sonnenhof!

Oli.P und Pauline: Daran ist sie wirklich erkrankt!

Schlager

Lies unbedingt auch noch diese Artikel:

TV-Eklat

Stefan Mross: Ärger nach Ausstrahlung

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News