Radio starten Schlager.de Radio

Jürgen Drews: Irre Drogenbeichte!

Jürgen Drews: Irre Drogenbeichte! © Frank Weichert / Schlager.de

Wenn am Montag die Autobiografie von Jürgen Drews erscheint, werden viele seiner Fans auch Dinge auch seinem Leben erfahren, die sie mit großer Sicherheit nicht vermutet hätten. Auf 320 Seiten beschreibt das Buch mit dem Titel “Es war alles am besten” das Leben des 75-jährigen “Ein Bett im Kornfeld”-Sängers. Unter anderem überrascht er dabei mit einer irren Drogenbeichte!

Es war eine Jugendsünde. Denn als Jugendlicher machte Drews erste Erfahrungen mit Hasch. Im Buch schreibt er: "Ich wollte es ausprobieren, um kein Außenseiter zu sein. Ich brauchte davon nur ein bisschen einzuatmen und jede positive Emotion verstärkte sich noch." Doch das ist noch nicht alles: "Onkel" Jürgen offenbart, dass er einmal sogar mit seinen Eltern gemeinsam Hasch-rauchend auf dem heimischen Sofa saß. "Ich bot ihnen an, einen kleinen Zug an meiner Dope-Pfeife zu nehmen. Für meinen Vater wirkte das Zeug wie ein Schlafmittel. Und meine Mutter? Ihre Augen wurden immer größer. Dann sagte sie: 'Du, wie schön ist dieses Wohnzimmer? Wie schön sind diese Farben?' Sie flippte total aus. Ich sagte: 'Mama! Du bist stoned!' Sie hat das Zeug nie wieder angerührt, aber konnte mitreden.“

Man tuschelte, Jürgen Drews sei homosexuell!

Als Teenager war Jürgen alles, nur kein Schürzenjäger. Die Zeit beschreibt er in seinem Buch wie folgt: "Ich war fast zart. Manche tuschelten, dass ich schwul sein müsse. Das führte dazu, dass kein männliches Wesen mich umarmen durfte, nicht einmal mein Vater. Aus lauter Angst, dass das die Gerüchte verstärken könnte." Doch ein Mann hat es ganz nah an Jürgen herangeschafft: Dieter-Thomas Heck! Es ist bekannt, dass 'Hecki' ausnahmslos JEDEN auf den Mund küsste. Und das machte die ZDF-Hitparaden-Legende eben auch bei Jürgen und er durfte das, als einziger!

Sie war 18 und er 46!

Im Jahr 1991 passierte es in einem Hotel-Fahrstuhl. Jürgen Drews küsste zum ersten Mal seine spätere Ehefrau Ramona. Sie war damals zarte 18, Jürgen bereits reife 46. Doch der Altersunterschied spielt bei dem Paar bis heute keine Rolle. Nur vier Jahre Später, das Jahr in dem Jürgen 50 wurde, wurde das größte Glück seines Lebens geboren: Tochter Joelina!

97% der Schlager.de-User haben auch diese Artikel gelesen:

Ikke Hüftgold macht Schluss… Mit sich selbst!

Helene Fischer: Verraten diese Indizien ihr süßes Geheimnis?

Florian Silbereisen: Outing zum Geburtstag?

Stefan Mross: Ehe-Schock kurz nach der Hochzeit!

Schlager-Lieben mit großem Altersunterschied

 

 

 

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Jana Scholz13.08.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan