Suche
Radio starten

Die Amigos: Hat Karl-Heinz seinen Sohn verstoßen?

Die Amigos: Hat Karl-Heinz seinen Sohn verstoßen? © Gerhard Wingender

Die Amigos sind bekannt für ihre heiteren Lieder und Melodien. Seit über 50 Jahren begeistern Bernd und Karl-Heinz Ulrich ihre Fans in ganz Europa. Doch während auf der Bühne alles in Ordnung zu sein scheint und Titel wie “Santiago Blue”, “110 Karat” und “Sommer 65” eine heile Welt symbolisieren, hütet Karl-Heinz wohl ein dunkles Geheimnis.

Wie die "BILD" vor einigen Jahren berichtete, soll der leidenschaftliche Gitarrist einen leiblichen Sohn verschweigen. Mit seiner Ehefrau Doris hat er zwei Söhne, Manuel und Mario. Laut dem Artikel soll es jedoch noch einen älteren Amigos-Spross geben, der aus einer früheren Beziehung stammen würde. Nach einer Hochzeit sei die Ehe jedoch nach zwei Jahren in die Brüche gegangen. Der Sohn blieb dem Artikel zufolge bei der Mutter.

Fans der Amigos lasen auch folgende Artikel

Die Amigos: “Wöchentlich prügeln wir uns einmal”

Wildecker Herzbuben: Kilo-Schock!

Tony Marshall: Dialyse-Drama

Kastelruther Spatzen: Mysteriöses Todes-Drama!

Nach der Trennung sollen Vater und Sohn in den ersten Jahren noch Kontakt gehabt haben. Später habe die Verflossene von Karl-Heinz erneut geheiratet und der neue Mann seinen Sohn adoptiert. Danach soll der Kontakt laut "BILD" abgebrochen sein. Ein Freund, der sich bei der "BILD" meldete, erzählte davon, dass sein Sohn in den Folgejahren versucht habe, das Verhältnis zu seinem leiblichen Vater wiederzubeleben. "Einmal stand er sogar vor dessen Haustür und wollte wissen, warum er sich nicht melde. Aber Karl-Heinz wich aus.“ Autsch! Das muss wirklich weh tun!

Die Amigos: So halten sie sich fit!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Laura Müller19.08.2020Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan