Auszug!Frank Zander: DAS ist das Ende

Frank Zander: DAS ist das Ende © Christine Kröning / Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

Was haben Udo Lindenberg und Frank Zander gemeinsam? Es ist nicht nur die Liebe zur Musik. Genau wie sein Hamburger Gesangskollege muss Frank Zander nun in einem Hotel leben. Bangt der Berliner jetzt um seiner Wohnung?

Was haben Udo Lindenberg und Frank Zander gemeinsam? Es ist nicht nur die Liebe zur Musik. Genau wie sein Hamburger Gesangskollege muss Frank Zander nun in einem Hotel leben. Bangt der Berliner jetzt um seine Wohnung?

Berlins Immobilienmarkt ist eine Welt für sich: An fast in jeder Ecke werden Altbauwohnungen in Luxusapartments umgebaut. Dass dieser Baulärm nerven kann, musste auch Frank Zander am eigenen Leib erfahren. Der beliebte Sänger hat aktuell das Pech, dass über seiner Berliner Altbauwohnung das Dachgeschoss zum Luxusapartment umgebaut wird – Krach inklusive. Für einen 78-Jährigen muss das doch der blanke Horror sein?!

Prompt hat Frank Zander seine sieben Sachen gepackt und ist mit seiner Frau Evy ins Neuköllner Luxushotel „Estrel“ geflüchtet. „Wir haben uns verpisst aus dieser Wohnung, wo es kracht und rummst“, erzählt der Sänger auf Instagram.

Frank Zander: Er wird als Double gehalten!

Geht es Frank Zander und seiner Gattin nun schlecht? Keineswegs! Mit Genuss schlemmt das Paar in Restaurants und trifft ständig auf Fans des Sängers, der an der Hotel-Bar sogar als Double gehalten wurde. „Nee, ich bin echt“, berichtet der sympathische Künstler über diese Anekdote. Warum ist Zander ausgerechnet ins Estrel-Hotel geflüchtet? Mit dem Betten-Palast ist der Berliner seit mehr als 25 Jahren eng verbunden. Regelmäßig veranstaltet er dort sein weihnachtliches Gänseessen für Bedürftige und Obdachlose. Was für eine tolle Geste!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Frank Zanders Balkon-Bericht (Spezial)!

Ein Beitrag geteilt von Frank Zander (@frankzander_berlin) am

Frank Zander: „Das ist eine Unverschämtheit“

Sich im Estrel zu verstecken und zu hoffen, dass der Lärm in seiner Wohnung demnächst verschwindet – das kommt für Frank Zander nicht in die Tüte: „Das lassen wir uns nicht gefallen. (…) Das ist eine Unverschämtheit. Ich werde sehen, dass ich hier mit Politikern in Kontakt komme“, klagt Zander auf Instagram. Der 78-Jährige möchte sich darüber beschweren, dass er mit der Berechtigung nicht einverstanden sei, dass eine zusätzliche Wohnung auf dem Altbau errichtet werde. Jedenfalls möchte Frank Zander ausziehen und sucht mit seiner Evy eine neue Mietwohnung. Bevor es aber so weit ist, könnt ihr ihn auf der großen Bühne live erleben.

Frank Zander: Am 26. September live erleben!

Am 26. September wird Frank Zander bei der Light-Version des „SchlagerOlymps“ auftreten. Im Standbad Lübars in Berlin wird er seine größten Hits spielen. Und das ist noch nicht alles! Mit dabei sind unter anderem Bernhard Brink, Marie Wegener, Annemarie Eilfeld und Sotiria. Also packt Eure Badesachen ein und folgt uns ins Strandbad nach Lübars!

Auch das dürft ihr nicht verpassen:

Thomas Anders & Florian Silbereisen: Alles aus und vorbei?

Helene Fischer: Sie feiert Richtfest!

Vanessa Mai: Heiße Unterwäsche-Show!

Daniela Alfinito: So geht sie mit dem Tod um!

Welcher Schlagerstar hat die meisten Insta-Follower?

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan