Schlagerolymp 2022 - 20 Künstler auf 1 Bühne
Am 20. August 2022 in Berlin
JETZT KAUFEN

Große Überraschung!Kerstin Ott: Aus Dankbarkeit…

Kerstin Ott: Aus Dankbarkeit… © Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Im vergangenen Jahr hat Sängerin Kerstin Ott ihr wohl intimstes Album veröffentlicht. „Ich muss Dir was sagen“ ist mutig und emotional. Doch inzwischen ist es auch eines der besten Alben, das es wohl auf dem Markt gibt. Über 200.000 hat die in Berlin geborene Künstlerin bereits verkauft und dankt es ihren Fans jetzt mit einer ganz besonderen Platte…

Im vergangenen Jahr hat Sängerin Kerstin Ott ihr wohl intimstes Album veröffentlicht. „Ich muss Dir was sagen“ ist mutig und emotional. Doch inzwischen ist es auch eines der besten Alben, das es wohl auf dem Markt gibt. Über 200.000 hat die in Berlin geborene Künstlerin bereits verkauft und dankt es ihren Fans jetzt mit einer ganz besonderen Platte…

Für die Fans nur das Beste! Und da hat sich Sängerin Kerstin Ott einen ganz besonderen Leckerbissen für ihre Fans ausgedacht: Ihr Album „Ich muss Dir was sagen“ wird es in der Platin-Edition geben! Das bedeutet, dass das Album mit neuen Tracks aufgewertet wird. Unter anderem ist ihre neue Single „Schlaflos“ darauf zu finden, aber auch weitere unveröffentlichte Bonus-Titel.

Kerstin Ott singt erstmals auf Englisch!

Ein absolutes Highlight ist ihre Coverversion des Lady Gaga-Songs „Shallow“, den die norddeutsche Singer-Songwriterin im englischen Original singt. Gegenüber RTL sagte Kerstin dazu: „Auf Englisch zu singen, bedeutete natürlich eine enorme Umstellung für mich. Wenn ich alleine im Auto sitze und einen Song im Radio mitsinge, interessiert niemanden wie meine Aussprache ist.“ Da der Song im Original ein Duett mit Bradley Cooper ist, hat sich auch die Schlagersängerin Verstärkung geholt. Gemeinsam mit Lara hat sie den Song aufgenommen. „Ich habe sehr darauf geachtet, alles korrekt und authentisch wiederzugeben. Lady Gaga ist eine großartige Künstlerin. Es hat großen Spaß gemacht, mit Lara dieses Duett zu singen. Auch sie ist eine wirklich tolle Sängerin.

Kerstin Ott bedankt sich „Manchmal“!

Mit einem Lied bedankt sich der Schlagerstar aber auch bei Partnerin Karolina, der sie den Song „Manchmal“ widmet. „Es ist einfach ein Dankeschön an meine Frau. Ich glaube, man kann es nicht oft genug sagen, wenn man glücklich ist. Und ich bin sehr froh, auch meine Fans an diesem Glück teilhaben zu lassen.„, sagt sie gegenüber dem Sender. Aber das ist noch lange nicht alles: Abgerundet wird die Platin-Edition von „Ich muss dir was sagen“ mit dem Pop-Song „99 Gründe“, dem Ohrwurm „Heute ist mein Tag“ und einem bittersüßen „Ich hab’s wirklich versucht“. Kerstin Ott hat sich mit der Neuauflage von „Ich muss Dir was sagen“, noch einmal neu erfunden!

Kerstin Ott im großen Schlager.de-Interview

Schau Dir hier weitere exklusive Interviews an:

Eloy de Jong: „Das Leben muss man einfach feiern!“

Olaf der Flipper: FIESTA im Schlager.de-Interview!

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan