Ikke Hüftgold: Corona-Wahnsinn nach Auftritt!

Exklusiv
Jana Scholz
Redaktion
06.10.2020

Noch am Wochenende war Matthias Distel, besser bekannt als Ikke Hüftgold, für einen Auftritt in der Schweiz. Er postete Videos in seiner Instagramstory, die zeigten, dass die Coronamaßnahmen in der Schweiz ganz anders laufen als bei uns in Deutschland. Heute Morgen musste der Partyschlagersänger zum Covid-19-Test und der lief alles andere als gut ab!

Ikke Hüftgold postete vor wenigen Minuten ein Video in seiner Instagramstory, dass wirklich kaum mit Worten zu beschreiben ist. Dass der 43-Jährige heute zu einem Corona-Pflichttest musste ist für ihn vollkommen in Ordnung. Doch die Art der Prozedur, die neben ihm noch zwölf weitere Personen durchmachen mussten, gingen dem Limburger (mit Recht) gegen Strich! "Ich rege mich gerade maßlos über dieses "bekloppte Deutschland" auf!", sagt er. Und weiter: "Ich soll einen Corona-Test machen zu Recht, ich war in der Schweiz, da war viel los, drehe für einen Sender, ich mache das alles, aber die Umstände, wie das hier im Landkreis Limburg gemacht wird, sind eine bodenlose Frechheit!"

Ikke Hüftgold: "Deutschland macht im Moment verdammt viel verkehrt!"

Den Termin für den Test hat er vorgeschrieben bekommen. Gemeinsam mit zwölf weiteren "Patienten" kam Hüftgold pünktlich um halb zehn in der Praxis an, gab seine Krankenkassenkarte ab und wurde dann zum Warten in die Kälte geschickt. Dabei ging es nicht um ihn. Der Aufreger für den Mallorca-Star ist, dass unter anderem auch über 80-jährige Damen zum Test gekommen waren, die mit ihm draußen warten sollten. Für Hüftgold eine große Sauerei, denn es gab für die Wartenden nicht mal einen Stuhl, auf dem sie hätten sitzen können. Er selbst hätte sich in sein Auto gesetzt und sich die Heizung angemacht. Doch aufgrund der Hygieneverordnung hätte er den älteren Damen lieber einen Platz angeboten. Das tat er auch! Im weiteren Verlauf des Videos erzählt er: "Das ist einfach nur dumm! Jetzt sind sie vielleicht noch gesund und nach ihrem Corona-Test haben sie  dann eine Erkältung!" In gewohnter Ikke-Manier zeigt er dafür einen dicken Finger!

Ikke Hüftgold: "Prost, Mahlzeit!"

Doch so asozial wie Ikke Hüftgold auch auf die Mehrheit der Menschen wirken mag, beweist er als Mattias Distel wieder einmal, wie groß sein Herz ist! Kurzer Hand startet er seinen Wagen, lässt eine der älteren Damen einsteigen und lässt sie die Zeit über in seinem Auto mit Heizung verbringen. Matthias: "Ich habe die Dame jetzt einfach in mein Auto gepackt - Faxen dicke! Die stand hier am Geländer und hat sich megagefreut. Sie hat mir noch erzählt, dass sie eine Gehbehinderung hat, und soll jetzt hier eine Stunde warten. Prost, Mahlzeit!"

93% der Schlager.de-Leser fanden auch diese Artikel spannend:

Corona-Hammer: Donald Trump hat’s erwischt!

Roy Black: Wurde sein Totenschein gefälscht?

Maite Kelly: Diese Affäre hat ihre Ehe zerstört!

Michael Wendler: Geheime Flucht in die USA?

Matthias Distel: Testergebnis kommt morgen!

Matthias Distel ist in seiner Heimat bekannt wie ein bunter Hund. So ist auch seine Instagramstory nicht spurlos am Ortsvorsteher vorbeigegangen. Der meldete sich direkt bei ihm und sagte, dass der Landkreis für die Arbeitsweise der Arztpraxen keine Handhabe hätte, auch wenn diese Tests vom Kreis koordiniert würden. Anhand des Videos will man nun daran arbeiten, dass die zu testenden Personen wenigstens einen wärmenden Unterstand oder sogar einen Sitzplatz bekommen! Vielen Dank - da hat sich Reichweite der sozialen Medien endlich einmal ausgezahlt und so viel Herz muss belohnt werden. Wir sagen DANKE für deinen Einsatz, das macht die Welt gleich etwas schöner!

Ikke Hüftgold: Corona-Wahnsinn nach Auftritt!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Jana Scholz06.10.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan