Corona: Deutschland geht in den leichten Lockdown

Corona: Deutschland geht in den leichten Lockdown © 3D Illustration
Eduard Ebel
Redaktion
28.10.2020

Was befürchtet wurde, ist ein eingetreten: Die Corona-Maßnahmen werden verschärft! Das haben die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder heute nach einer Videokonferenz beschlossen. Was heißt das jetzt für unseren Alltag? 

Aufgrund der rasant zunehmenden Corona-Neuinfektionen wird es ab Montag, 2. November, weitere Einschränkungen in der gesamten Bundesrepublik geben! Laut Beschluss der Politiker müssen Restaurants und Kneipen schließen. Allerdings dürfen Gastronomien mit To-Go-Möglichkeit geöffnet bleiben, heißt es. Auch Kantinen dürfen offen bleiben. Tourismus bleibt im November verboten. Hotels dürfen lediglich Geschäftsreisende beherbergen.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Ebenfalls beschlossene Sache: Im Freien dürfen sich nur noch Personen aus zwei Hausständen treffen. Die Zahl wird auf zehn Personen begrenzt sein. Der Einzelhandel bleibt mit Einschränkungen weiterhin geöffnet. Auch Schulen und Kitas dürfen in Betrieb bleiben.

Die Maßnahmen gelten vorerst bis Ende November. In zwei Wochen wollen Bund und Länder erneut über eventuelle Anpassungen beraten.

10 Fakten über eine Silbereisen-Show

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel28.10.2020Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan