Howard Carpendale: War ihm seine Musik peinlich?

Howard Carpendale: War ihm seine Musik peinlich? © Frank Weichert / Schlager.de
Schlager.de
30.10.2020

Mit der Veröffentlichung der zweiten Ausgabe seines Albums “Symphonie meines Lebens” genießt Howard Carpendale im Moment breite Medienpräsenz. Er gibt zahllose Interviews, er platziert die Albumpromotion natürlich in der Silbereisen-Show vom vergangenen Samstag und hält die Fans über seine Social-Media-Kanäle seit Wochen auf dem Laufenden. Und nun kommt auch noch eine Fernsehdokumentation hinzu, die seine einzigartige Karriere nachzeichnet.

Nach über 50 Jahren im Musikgeschäft sind mittlerweile viele Geschichten über Howard Carpendale erzählt: Dass er als junger Mann aus Südafrika nach England und Deutschland kam – mit großen Träumen im Gepäck. Der ehrgeizige Carpendale wollte entweder Profisportler oder Sänger werden.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Tatsächlich nimmt seine Musikkarriere in den 60er- und 70er-Jahren Fahrt auf. Seitdem gehört er zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schlagersängern in Deutschland – wobei er mit dem Genre bis heute fremdelt. Seine Kompositionen und Texte sind nur am Anfang seichte Schmusemusik. Über die Jahre wird Carpendale ernsthafter und eigenständiger und positioniert sich als anspruchsvoller Künstler und Entertainer. Nach seinem Abschied von der Bühne im Jahr 2003 kehrt er 2007 ins Musikgeschäft zurück. Aktuell ist er mit seinen beiden Albumproduktionen "Symphonie meines Lebens" erfolgreicher denn je.

Howard Carpendale: Alkohol und Depressionen

Carpendale hat zwei erwachsene Söhne. Er ist zum zweiten Mal verheiratet und verschweigt auch die persönliche Dramatik seines Lebens nicht. Seine jetzige Frau Donnice war viele Jahre alkoholabhängig. Ihn selbst quälten nach seinem Abschied von der Bühne lange Zeit schwere Depressionen. Auch wenn vieles davon bekannt ist: Das spannende Leben von Howard Carpendale ist nie ganz auserzählt. In dem TV-Porträt kommen Freunde, Weggefährten und seine Familie zu Wort und fügen seiner Biografie sicher noch das eine oder andere unbekannte Detail hinzu.

Auch diese News leben für die Show

Marianne Rosenberg: Sie will es nochmal wissen!

James Last: Ist seine Ehre in Gefahr?

Pietro Lombardi: Sein Corona-Test ist…

Matthias Reim: Zieht er ins neue “Sommerhaus der Stars”?

Howard Carpendale und seine Söhne

Howard Carpendale: Film ab!

Natürlich dürfen Howard Carpendale-Fans diese Sendetermine nicht verpassen: Die 45-minütige Dokumentation von Horst Mühlenbeck wird am 31. Oktober um 21.45 Uhr im WDR ausgestrahlt und am 7. November ab 22.15 Uhr im SWR wiederholt. Großes Kino für einen großen Künstler!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de30.10.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan