Gewinne 1.000 EUR!
Suche das Osterei im Oktober
JETZT KAUFEN

Norbert Rier: Eine Ehe ohne Streit? Wie öde!

Gastartikel
Norbert Rier: Eine Ehe ohne Streit? Wie öde! © Kottersteger

Der Fuschghof in Südtirol ist ein heiterer, ruhiger Ort – das laute Gespräch zwischen Kastelruther-Spatzen-Chef Norbert Rier (62) und seiner Ehefrau Isabella (60) will gar nicht so recht zu diesem Idyll passen. „Ja, du hast doch den Blödsinn angestellt“ – „Na, geh!“ Die beiden zanken mit erhobenen Stimmen. Aber dann zwinkern sie sich wieder zu, Isabella setzt sich zu Norbert auf die Bank. Alles wieder gut. Und beide wissen: Eine Ehe ohne Streit? Wie öde!

"Es wäre ja eine schlimme Beziehung, wenn es nie Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten gäbe", verrät der Sänger im Gespräch mit NEUE POST. Seit 37 Jahren sind er und seine Isabella verheiratet, erlebten Höhen und Tiefen. "Früher gab es häufiger mal Streit wegen der Kinder, wenn wir uns uneinig waren. Meine Frau hatte es ja auch nie einfach, weil ich häufig unterwegs war", erzählt Norbert Rier. Der Spatzen-Frontmann war oft von weiblichen Fans umgeben, die ihn anschwärmten. "Früher war das ganz schön gefährlich", gesteht er. Und seiner Ehefrau ein Dorn im Auge.

"Heute streiten wir um Dinge, die der Alltag einfach so mit sich bringt", erzählt er weiter. "Wenn es Probleme gibt, sollen ruhig auch mal die Fetzen fliegen."

Warum das ihrer Ehe so guttut? So ein Streit bringt nicht nur frischen Wind, sondern im Anschluss auch Zeit für romantische Gefühle. "Ohne Streitereien gäbe es ja keinen Grund für eine Versöhnung – und das ist doch immer am schönsten, wenn man dann wieder Frieden schließt und sich in die Arme nimmt", so der Sänger.

Meist macht er den ersten Schritt. "Denn meine Frau ist in der Hinsicht ein wenig stur", schmunzelt er. "Mir ist wichtig, dass man nie im Streit ins Bett geht. Ich will mich vorher aussprechen und versöhnen. Dann scheint nach einem Gewitter auch schnell wieder die Sonne!"

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Voller Stolz blickt der Musiker auf die 37 Ehejahre mit Isabella zurück. "Wir haben vier Kinder, drei Enkel – gerade wenn man im Showgeschäft ist, ist das nicht selbstverständlich. Besonders mit den Jahren merke ich, wie wertvoll eine stabile Beziehung ist. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, braucht man sich als Paar immer mehr gegenseitig", erzählt Norbert Rier. "Klar, gibt es in all den Jahren Momente, in denen man sich mal mehr und mal weniger verbunden fühlt. Aber ich glaube an unsere Liebe!"

Mehr von Die Kastelruther Spatzen

Alles über Die Kastelruther Spatzen
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan