Helene Fischer: Jetzt müssen ihre Fans beten

Brigitta Langhoff
30.11.2020

2020 war auch für Helene Fischer kein einfaches Jahr, denn wegen Corona wurden auch ihre sämtlichen Auftritte und Shows abgesagt. Für ihre Fans gibt es jedoch Hoffnung, ihre Schlager-Queen schon bald endlich wieder live und in Farbe zu Gesicht zu bekommen. 

Eigentlich hätte Helene Fischer bereits am 4. April die Bühne des österreichischen Musikfestivals "Sound & Snow Gastein" in Bad Hofgastein rocken sollen. Corona machte den Veranstaltern allerdings einen fetten Strich durch die Rechnung. Der neue Termin ist zwar der 26. März 2021 - doch auch der könnte nun wegen der aktuellen Ski-Verbots-Diskussion in Österreich auf der Kippe stehen.

Helene Fischer: Findet ihr Open-Air statt?

Helene-Fans müssen nun bangen und beten! Laut Konzert-Veranstalter Klaus Leutgeb wird bisher jedoch an den Open-Air-Konzertplänen festgehalten. "Im Moment halten wir an den Plänen für das Konzert fest. Es gibt ja noch keine offiziellen Verordnungen für Ende März", so der Veranstalter zu "BILD". Auch ein mögliches Verbot scheint bisher keine Panik auszulösen, denn für die Veranstalter ist nur Eines wichtig: "Wir würden das Konzert unabhängig von einem Verbot dann verschieben, wenn die Auflagen zu hoch werden. Wir wollen, dass sich die Zuschauer wohlfühlen." Spätestens im Februar 2021 wird eine endgültige Entscheidung getroffen. Doch was ist mit ihrer Weihnachtsshow?

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Wird die geplante Weihnachtsshow ausfallen? Hier klicken!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan