Andrea Berg: DAS steckt hinter ihren Tattoos

Eduard Ebel
Redaktion
05.12.2020

Andrea Berg ist einer der größten Stars, die wir aktuell im Schlager genießen können. Ihre Shows sind der Wahnsinn und über ihre Lieder brauchen wir nicht zu sprechen. Doch hinter jedem Promi stecken die ein oder anderen Geheimnisse. Und genau diese haben wir aus der Kiste gekramt. Hättet Ihr DAS gewusst…?!

Fakt Nr. 1: Andrea Berg hatte schon früh mit dem Tod zu tun

Bevor die Gesangskarriere von Andrea Berg so richtig starten konnte, ging die Krefelderin einem ehrenwerten Beruf nach: Sie arbeitete als Arzthelferin in der Onkologie. Dort traf sie unter anderem auf Patienten, die an Krebs litten. Eine Erfahrung, die die junge Andrea damals womöglich stark geprägt hat.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Fakt Nr. 2: Sie wechselte ihren Namen

Viele Fans wissen, dass Andrea Berg ein Künstlername ist. Wie hieß sie eigentlich bei ihrer Geburt? Die Antwort: Andrea Zellen. Mittlerweile trägt sie wieder einen anderen Namen. Auf ihrem Personalausweis steht seit einigen Jahren Andrea Ferber. Seit 2007 ist sie mit ihrem Gatten Uli Ferber glücklich verheiratet.

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Auf was Andrea täglich verzichtet? Hier klicken!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel05.12.2020Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan