Mickie Krause: Jetzt rebelliert er

Mickie Krause: Jetzt rebelliert er © Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter
11.12.2020

Mickie Krause ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Zuletzt zeigte sich der Malle-Star solidarisch gegenüber der „Alarmstufe Rot“-Bewegung, die von der Politik Unterstützung für die Kulturschaffenden fordert. Doch die Musik fällt dem Virus nicht zum Opfer. Mickie rebelliert und lässt sich wortwörtlich „das Singen nicht verbieten“.

Jetzt kommt die westfälische Antwort auf die Corona-Krise: Der Sänger aus dem Münsterland hat sich dabei Unterstützung von einem waschechten Ostwestfalen geholt: Comedian Matze Knop. MK meets MK! Mit einem großen Augenzwinkern legen sie den Klassiker "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten" neu auf. Der Song ist nun offiziell als Single erschienen und tut gut – endlich gibt's mal wieder was zu Lachen! Denn wie Mickie Krause und Matze Knop sich gegenseitig die Bälle zuwerfen ist grandios – ein Feuerwerk der guten Laune, ein echter Stimmungsgarant.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mickie Krause (@mickie_krause_official)

Mickie Krause: Jens Spahn konfrontiert

In den vergangenen Monaten zeigte Mickie Krause schon mehrmals Flagge, setzte sich unter anderem für Mallorca und den Ballermann ein und äußerte auch bei der Begegnung mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in seiner Heimat klar seine Meinung zu dessen Aussagen und der Situation in der Veranstaltungsbranche. Zudem geht es für Mickie Krause schon sehr bald erneut nach Namibia für den guten Zweck, genauer gesagt für die Reiner Meutsch Stifung "Fly&Help" im Rahmen von "Stars unter Afrikas Sternen" (wir berichteten).

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2020

Mickie Krause & Matze Knop: Sie parodieren sich selbst

Matze Knop sorgte in diesem Jahr regelmäßig für ordentlich gute Laune mit seinen Videos, in denen er sehr bekannte Schlagertitel coverte und der jetzigen Situation entsprechend umtextete. Neben Andrea Bergs Dauerbrenner "Du hast mich tausendmal belogen", aus der er "1000 Virologen" machte, lieferte er auf vielfachen Wunsch auch eine großartige Hommage an seinen Kollegen Mickie Krause – "Ich hab mit Mundschutz geküsst" (Im Original "Mich hat ein Engel geküsst"), das in den sozialen Medien durch die Decke ging. Auch Mickie selbst textete kürzlich einen seiner Hits um – "Nur noch Schuhe an" kam in der neuen Masken-Version. Und nun folgt also "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten" – wir finden, das passt! Großartig, Jungs!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes11.12.2020Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan