Ute Freudenberg – „Das war der schlimmste Weg meines Lebens“

Exklusiv
Schlager.de
11.12.2020

Ute Freudenberg ist wohl das, was man als Schlagerlegende bezeichnet. Aber ihr Weg war nicht immer leicht. Am 15. März 1984 heiratete sie Peter Pieper, nur vier Wochen später flüchtete sie aus der DDR und ließ alles zurück. Mittlerweile kann sie auf eine 40-jährige Gesangskarriere zurückblicken, mit der noch lange nicht Schluss ist!

Neben vielen musikalischen und sozialen Projekten - unter anderem mit ihrem Lieblingsduett-Partner Christian Lais - veröffentlichte Ute Freudenberg am 18. Oktober 2019 ihr elftes Solo-Album "Ich weiß, wie Leben geht". Mit Nico Gutjahr spricht sie in der "Webtalkshow" über ihre Flucht aus der DDR und eben darüber, wie Leben denn nun geht!

Die komplette Folge seht Ihr übrigens HIER!

Das könnte Euch auch interessieren:

Stefan Mross: Krebs-Schock!

Andreas Gabalier: Einsames Weihnachten?

Helene Fischer: Gefangen in ihrer Luxus-Villa?

Andrea Berg: DAS steckt hinter ihren Tattoos

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de11.12.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan