Oh neinFlorian Silbereisen: Corona-Angst!

Florian Silbereisen: Corona-Angst! © Hartmut Holtmann
Eduard Ebel
Redakteur

Diese Show hat an Weihnachten so viel Tradition wie die Christbäume in unseren Wohnzimmern: das ZDF-„Traumschiff“ mit Kapitän Florian Silbereisen. Und auch an Ostern erfreut sich ein Millionenpublikum über die romantischen Geschichten an Bord der MS Amadea. Doch genau diese Folge stand auf der Kippe.

Was hat das Kreuzfahrt-Glück beinahe versenkt? Ein Eisberg? Ein defekter Motor? Oder doch der hohe Wellengang? Nein – Ihr könnt es schon ahnen – Corona. Denn zwei Produktionsmitarbeiter wurden positiv auf den Virus getestet, wie „BILD“ berichtet.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2020

Florian Silbereisen: „Glücklich“

Doch jetzt kommt die Entwarnung: Es handelte sich demnach um einen Fehlalarm. Weitere Tests sollen negativ ausgefallen sein. „Wir sind jetzt natürlich alle sehr glücklich, dass alle gesund sind“, zeigte sich Kapitän Florian Silbereisen gegenüber „BILD“ erleichtert.

Diese News sind wie Urlaub auf hoher See

Ein Gläubiger sorgt für Ärger!

Michael Wendler: Polizeieinsatz in seiner Luxusvilla

Florian Silbereisen - Deshalb erreicht er immer ein Millionenpublikum

Schlager

ZDF-„Traumschiff“: Dreh in Niedersachsen

Aktuell finden die Dreharbeiten im niedersächsischen Emden statt. Dort wird die MS Amadea derzeit gewartet: Lüftungssystem, Außendecks und Balkonkabinen werden auf Vordermann gebracht. Etwa 50 fleißige Handwerker sind an den Arbeiten beteiligt, damit wir im TV die MS Amadea schon bald im neuen Glanz erstrahlt zu sehen bekommen (wir berichteten). Wir freuen uns schon auf den tollen Anblick!

Diese News sind wie Urlaub auf hoher See

Ihr Verlobter ist schuld!

Sarah Lombardi: Wie gewonnen, so zerronnen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News