Karel Gott & Rex Gildo: Hätte man das Ende ahnen können?

Karel Gott & Rex Gildo: Hätte man das Ende ahnen können? © Fotomontage: Murat Aslan / wikipedia.org/wiki/Rex_Gildo
Eduard Ebel
Redaktion
21.12.2020

Karel Gott und Rex Gildo: Sie waren echte Legenden im Schlager. Obwohl sie uns leider verlassen haben, berührt ihre Musik die Fans bis heute. Ihre Popularität haben sie ebenfalls ihren TV-Auftritten zu verdanken. Besonders eine Plattform machte sie bis zum Ende zu Superstars. 

Die ZDF-Hitparade ist wohl einer der bekanntesten Sendungen in der deutschen TV-Geschichte. Das "Who is Who" der Musikwelt trat seinerzeit dort vor einem Millionenpublikum auf. Darunter auch Karel Gott mit Liedern wie "Babicka" oder "Die Sonne wird wieder scheinen". Ebenfalls unvergessen: Rex Gildo, der dort regelmäßig sang. 1999 gedachte ihm sogar die ZDF-Hitparade mit einem emotionalen Beitrag: Am Silvesterabend 1998 hatte der Sänger seinen letzten Auftritt - einige Monate später stürzte er in den Tod.

ZDF-Hitparade: Nach 368 Episoden war Schluss!

Wer hätte zu diesem Zeitpunkt gedacht, dass auch die berühmte ZDF-Hitparade von der Bildfläche verschwinden würde. Doch unverhofft kommt oft: Im Dezember 2000, vor genau zwei Jahrzehnten, verabschiedete sich die Kultsendung endgültig aus dem Programm - und das nach fast 32 Jahren und 368 Episoden.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Rex Gildo: Nur noch Möbelhäuser statt TV-Studios

Woran lag es, dass dieser Quotenbringer nach einer sooo langen Zeit eingestampft wurde? Hätte man das Ende vorab ahnen können? Der Radiosender WDR 2 meint in seiner Sendung "Stichtag", dass die Mischung aus Schlager und deutschem Pop-Rock nur eine Zeit lang funktionierte. "Nicht nur Rex Gildo sang dann irgendwann vor neuen Möbelhäusern", heißt es im Beitrag. Ja, man muss zugeben, dass der Schlager Anfang der 2000er eine Delle bekam und von englischsprachiger Musik verdrängt wurde. Aber es gibt wieder Hoffnung.

Die dramatischsten Todesfälle der Schlagerwelt - Teil 1

 

ZDF-Hitparade: Comeback 2021?

Mittlerweile boomt der Schlager wieder: Eine Chance für die ZDF-Hitparade? Angeblich soll es im Mai 2021 eine Neuauflage geben - das ließ ein Beitrag von Schlagersänger Christian Anders vermuten (wir berichteten!). Vielleicht auch ein Comeback für den letzten Moderator der Show - Uwe Hübner. Wir sind gespannt!

Diese News sind dagegen unsterblich

Andy Jacobs: Bewegendes Vater-Tochter-Duett!

Marianne & Michael: „Unser größter Wunsch: Weihnachten mit der Familie feiern!“

Jürgen Drews: „Ich war vollkommen ausgehungert“

Sarah Lombardi: Wie gewonnen, so zerronnen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel21.12.2020Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan