Der Grosse Deutsche Schlagerchor - Das Album
"Kapitel 1" - beliebte deutsche Schlager neu interpretiert
JETZT KAUFEN

Standhaft bleibenAstrologie: Wer kommt in Versuchung des Teufels?

Astrologie: Wer kommt in Versuchung des Teufels? © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Die Tarotkarten der großen Arkana werden bereits seit dem 17. Jahrhundert als Orakel benutzt und sind ein probates Hilfsmittel, um den Sinngehalt von Horoskopen zu untermauern und zu verstärken. Jedem Sternzeichen wird täglich eine Karte zugeordnet und gemäß der Charakteristika der zwölf Tierkreiszeichen gedeutet. Erkenne dich selbst in Deinem Zeichen und Deiner Tarotkarte. 

Schütze (23.11. – 21.12.)

TAROTKARTE: DIE SONNE

tarotkarte-19-die-sonne

© Andreas Roth

Voller Vitalität können die aktiven Schützen heute durch den Tag schreiten. Es erwartet sie Erfolg auf ganzer Linie, was sich nicht zuletzt in einem sonnigen Lächeln auf den Zügen dieses Sternzeichens widerspiegelt. So vom Glück beschienen, kann sich der Schütze selbst anerkennend auf die Schulter klopfen und auch andere großzügig an seiner guten Laune teilhaben lassen. Geteilte Freude ist doppelte Freude und die Schützen haben ja genug davon abzugeben.

Video-Horoskop: Sternzeichen Schütze

Schlager

 

Steinbock (22.12. – 20.01.)

TAROTKARTE: DER STERN

tarotkarte-17-der-stern

© Andreas Roth

Hier gibt’s mehr Karten

Tarot: Wer wird endlich einsichtig?

Tarot: Wer deckt eine große Lüge auf?

Auch den Steinböcken kann heute nichts wirklich etwas anhaben. Ihre Tarotkarte „Der Stern“ hat für sie zukünftigen Erfolg und eine aussichtsreiche Beziehung in petto. Da dürfte selbst der sonst so coole Steinbock auftauen und glücklich strahlen. Auch wenn es diesem Sternzeichen schwer fällt, zu vertrauen, kann es mit dieser Schutzkarte gar nicht anders, als sein sonstiges Misstrauen mal zu vergessen und den Kosmos seines Amtes walten zu lassen. Nicht immer so bockig sein und relaxen!

Wassermann (21.01. – 19.02.)

TAROTKARTE: DER TEUFEL

tarotkarte-15-der-teufel

© Andreas Roth

Teuflisch geht es heute bei den geistreichen Wassermännern zu. Die Tarotkarte „Der Teufel“ sitzt diesem Sternzeichen statt des gewohnten Schalks im Nacken und führt es gewaltig in Versuchung. Der Wassermann muss folglich besonders gut aufpassen und darf nicht gegen seine eigenen Vorsätze und Maximen verstoßen. Lässt er sich doch zu einer Handlung gegen seine Prinzipien verleiten, lacht sich der Teufel ins Fäustchen und bringt den guten Luftikus ganz schnell in seine heiße Küche. Da sitzt er dann und hat den (Teufels-)Salat.

Fische (20.02. – 20.03.)

TAROTKARTE: DIE GERECHTIGKEIT

tarotkarte-11-die-gerechtigkeit

© Andreas Roth

Gerechtigkeit widerfährt heute den sensiblen Fischen. Die Tarotkarte „Die Gerechtigkeit“ will ihnen sagen, dass jeder selbst dafür verantwortlich ist, wie ihn die Menschen und der Kosmos behandeln. Das kosmische Resonanzgesetz erlaubt dem Gerechten die reiche Ernte, die er gesät hat, auch einzufahren. Zugleich warnt die Karte dieses Sternzeichen vor nicht gerechtfertigten Vorurteilen und Selbstjustiz. Ist der Fisch ungerecht und fies, muss er sich nicht wundern, wenn er selbst so behandelt wird. Das wusste schon Kant.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News