Alexander Klaws: Wie traurig! Diesen besonderen Moment hat er verpasst

Alexander Klaws: Wie traurig! Diesen besonderen Moment hat er verpasst © Marcel Schaar
Thorge Schramm
28.12.2020

Die Geburt eines Kindes ist immer etwas ganz besonderes für die werdenden Eltern. So hat sich DSDS-Star Alexander Klaws sicher auf den männlichen Nachwuchs im Hause gefreut. Im Februar brachte seine Frau Nadja den kleinen Flynn zur Welt. Doch der Musical-Star verpasste diesen besonderen Moment!

Im Interview mit "BUNTE" verriet der 37-Jährige, dass er die Geburt um ein paar Stunden knapp versäumt hat. "Meine Schwester war an der Seite meiner Frau. Ich konnte noch per Handyvideo so lange es ging, dabei sein und mit Nadja reden", so Klaws. Er selbst wäre zur Zeit, als die Wehen ansetzen, noch in der Probe für "Die Passion" in Bochum gewesen. "Das schmerzt im ersten Moment. Es war schade für uns beide. Aber alles ist für etwas gut."

Todesfälle 2020: Wir trauern

Alexander Klaws: Hätte er DAS geahnt

Besonders bitter: Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Vorstellungen für "Die Passion" abgesagt. Im Nachhinein wäre der Auslöser also gar nicht nötig gewesen. Aber wer ahnt sowas auch bereits im Voraus...

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm28.12.2020Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan