Anna-Maria Zimmermann: „Nur wenn ich zufrieden mit mir bin, kann ich eine gute Mutter sein“

Gastartikel
Anna-Maria Zimmermann: „Nur wenn ich zufrieden mit mir bin, kann ich eine gute Mutter sein“ © Frank Weichert / Schlager.de
DAS NEUE BLATT
28.12.2020

Auch in Zeiten des Lockdowns und der Corona-Krise kommt bei Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann keine Langeweile auf. Der Grund: ihre zwei kleinen „Sonnenscheine“ Matti (2) und Sepp (4 Monate). Die halten ihre Mama und auch Papa Christian (40) ordentlich auf Trab …

Obwohl Sie das Mama-Sein so genießen, gibt es etwas, das Ihnen fehlt: die Bühne, ein Glitzer-Outfit und Make-up …

Richtig. Bei Matti habe ich ziemlich schnell wieder auf der Bühne gestanden, und alle haben mich gefragt: Wie kannst du nur? Ich muss ganz ehrlich sagen, wenn ich am Wochenende mal drei Stunden weg bin – zu den Uhrzeiten, in denen mein Kind meist schläft, bin ich selbst auch glücklicher. Nur wenn ich zufrieden mit mir bin, kann ich auch eine gute Mutter sein. Mir braucht keine Mutter dieser Welt erzählen, dass sie zu 100 Prozent glücklich ist, wenn sie keine Zeit mehr für sich selbst hat. Ich möchte auch die Tage haben, an denen ich mir einen Lippenstift auftrage und mich richtig gut fühle. Das ist ganz wichtig.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2020

Wie würden Sie sich selbst als Mama beschreiben?

Mein Kind kann alles von mir haben, aber es gibt eben auch Grenzen. Ich lasse mir nicht auf dem Kopf herumtanzen. Da bin ich dann vielleicht etwas strenger. Aber wenn Matti mal zwei Stückchen Schokolade essen möchte, dann ist das hin und wieder auch okay.

Haben Sie sich schnell daran gewöhnt, jetzt zwei Kinder zu haben?

Ja, total. Beim ersten Kind war man teilweise so ängstlich und konnte viele Dinge gar nicht so richtig genießen, weil man eben immer dachte: Was hat er jetzt? Und warum ist er so? Jetzt weiß ich, manchmal schreien Kinder einfach. Ich muss echt sagen, dass ich das alles mit Sepp mehr genießen kann. Ich fühle mich jetzt in der Rolle der Mama viel sicherer.

Wie ist die Beziehung zwischen Ihren beiden Söhnen?

Super. Das war nun auch die größte Angst, die ich hatte: dass unser kleiner Kronprinz, der ja bisher immer alleine war, jetzt auf einmal Mama und Papa teilen muss und es überhaupt nicht gut findet. Zum Glück ist das aber nicht so. Matti liebt Sepp über alles. Die ersten Wochen war Matti etwas gröber mit dem Kleinen – was auch ganz normal ist mit zweieinhalb Jahren. Mittlerweile hat er es verstanden und ist ganz vorsichtig mit ihm. Er sagt dann immer: "Mama, ich darf das nicht so fest machen."

Inwieweit beansprucht das Eltern-Sein das Paar-Sein?

Hm, na ja. Das brauchen wir nicht beschönigen. Dadurch, dass mein Mann gerade noch Saison hat mit seinem Restaurant, kommt die gemeinsame Zeit eben sehr kurz. Das ist jetzt gerade so. Erst vor Kurzem haben wir uns gesagt: „Irgendwann müssen wir die zwei auch mal abgeben und uns einen schönen Abend machen.“ Aber ganz ehrlich: Das haben wir so gewollt, und es kommen auch wieder andere Zeiten. Wir sind beide total entspannt. Momentan wären wir auch nicht glücklich, wenn wir die beiden abgeben. Die Zeit, in der die Kinder uns nicht mehr brauchen, wird so schnell kommen, und deshalb genießen wir unser Familienleben jetzt umso mehr.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Die Zweisamkeit ist selten, aber Ihre Beziehung ist gefestigt. Es gibt keine Krise?

Nein, überhaupt nicht. Das sehen wir alles locker und versuchen, uns gegenseitig zu unterstützen. Mein Mann schaut mich manchmal an und merkt, wenn ich nicht mehr kann. Das ist unglaublich schön.

Auch diese News sind auf Schlager.de beliebt

Florian Silbereisen: Er hat den rettenden Impfstoff an Bord!

Andreas Martin: Trauriger Geburtstag

Beatrice Egli ist die Schönste im ganzen Land!

Andrea Kiewel: Pikante Sex-Beichte

Wussten Sie eigentlich?

Bevor die Sängerin schwanger wurde, wollte sie eigentlich immer erst ein Mädchen haben. Jetzt hat sie zwei Jungen und ist sehr glücklich darüber. "Dann leihe ich mir die Mädchen meiner Schwester zum Shoppen", so die 31-Jährige.

CD-TIPP: „Das Beste von Anna“: frische Songs und ihre Hits neu interpretiert (Electrola, ca. 19 Euro)

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group
DAS NEUE BLATT28.12.2020DAS NEUE BLATT

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan