Hat Udo Lindenberg bald kein Zuhause mehr?

Hat Udo Lindenberg bald kein Zuhause mehr? © André Havergo
Thorge Schramm
Leitung TV, Boulevard und Aktuelles
03.01.2021

Im Jahre 1907 eröffnete an der Hamburger Alster das Hotel Atlantic. Seit 1957 gehört das Hotel zur renommierten Kempinski-Gruppe. Über 26 Jahre nennt auch Kult-Rocker Udo Lindenberg das Grand Hotel sein Zuhause. Ende Januar wird sich sein Zuhause jedoch grundlegend verändern.

Auch diese News sind auf Schlager.de beliebt

Florian Silbereisen: Hochzeit geplatzt!

Jörg Pilawa: Dieses schwere Trauma änderte sein Leben

Knutschfotos von Rosanna Rocci! Ist ER ihr neuer Freund?

Vanessa Mai: Tolle Tipps gegen den Weihnachtsspeck!

Nach fast 65 Jahren unter Kempinski-Flagge, wird das Hotel der Kette den Rücken kehren. Bereits Ende 2017 hatte die Eigentümerin angekündigt, dass das Haus an der Alster Mitglied der noch neuen Autograph Collection von Marriott werde. Die US-amerikanische Hotelkette betreibt in Hamburg außerdem das Westin in der Elbphilharmonie und das Le Méredien.

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Hier den gesamten Artikel lesen!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm03.01.2021Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan