Traurige DiagnoseJörg Pilawa: Dieses schwere Trauma änderte sein Leben

Jörg Pilawa: Dieses schwere Trauma änderte sein Leben © ORF
Katja Seeliger

Jörg Pilawa ist für viele Fernsehzuschauer ein echter Publikumsliebling. Egal ob bei der Kuppelshow „Herzblatt“ oder in seinen zahlreichen Quizshows in der ARD: Der 54-jährige Hamburg ist aus der TV-Landschaft einfach nicht mehr wegzudenken.

Wie das Online-Portal „gentside“ berichtet, soll Pilawa unheilbar erkrankt sein. „Ich bin Hypochonder durch und durch. Ich darf davon gar nicht anfangen. Ich sehe eine Arztserie – und dann bin ich krank“, erzählte er einst in der MDR-Talkshow „Riverboat“. Doch auch wenn das Publikum vor Ort teilweise belustigt wirkte: Hypochondrie ist eine ernstzunehmende Störung der Psyche.

Die Schlager-Jahrescharts 2020: Die zehn besten Alben

Schlager

Auslöser für eine derartige Störung ist oft ein traumatisches Erlebnis. Auch der Quizduell-Moderator musste in der Vergangenheit ein schweres Trauma verarbeiten: Sein Vater erkrankte nämlich an Krebs. Nach der Schock-Diagnose war die Pflege und die Erkrankung seines Vaters ein großer Teil seines Lebens.

Lest hier noch mehr News aus der Schlagerwelt:

Diese 4 Sternzeichen sind besonders verfressen

Udo Lindenberg: Muss er bald aus dem Hotel Atlantic ausziehen?

Knutschfotos von Rosanna Rocci! Ist ER ihr neuer Freund?

Florian Silbereisen: Stalking-Drama auf dem Traumschiff!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News