André Rieu: Muss er seine Millionen-Geige verkaufen?

André Rieu: Muss er seine Millionen-Geige verkaufen? © Marcel van Hoorn
Thorge Schramm
Leitung TV, Boulevard und Aktuelles
13.01.2021

Der niederländische Walzerkönig André Rieu macht sich große Sorgen. Die Corona-Pandemie hat den 71-Jährigen hart getroffen. Er weiß nicht, wie es mit seinem Orchester weitergehen soll.

Über 60 Musikerinnen und Musiker zählt sein renommiertes "Johann Strauss Orchester". In einem Interview verriet er jetzt, wie weit er für sein Orchester gehen würde. Ohne zu zögern, würde er seine Stradivari-Geige verkaufen. Das Instrument stammt aus dem Jahr 1732 und soll mehrer Millionen Euro wert sein. Eine echte Rarität.

Das sind die Hobbys der Schlagerstars

 

André Rieu: Ohne Orchester geht nichts!

Hoffen wir, dass es nicht so weit kommen muss. Eins ist aber klar: Dieser wirklich gravierende Schritt von André Rieu ist wirklich bemerkenswert. Sein Orchester ist sein Leben. Und für dieses würde er eben alles geben!

Unser News bekommt ihr gratis

Karel Gott: Die ganze Wahrheit über seinen verheimlichten Sohn!

Patrick Lindner: Abschiedsmeldung!

Heino: Tragischer Tod seines Freundes

Sonia Liebing: Endlich wieder Nachwuchs!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm13.01.2021Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan