Die neue Single von Robin Leon
"Das ist Sommer"
JETZT KAUFEN

Jürgen Drews: Wie krank ist seine Tochter wirklich?

Jürgen Drews: Wie krank ist seine Tochter wirklich? © Christine Kröning / Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion / Head of Social Media
22.01.2021

Jürgen Drews ist einer der bekanntesten Schlagerstars der vergangenen Jahrzehnte. Es ist kaum verwunderlich, dass sein Privatleben immer ein Thema in der Öffentlichkeit ist. Daran hat sich Tochter Joelina Drews schon längst gewöhnt. Nun steht die hübsche Sängerin persönlich wegen einer Krankheit in den Schlagzeilen.

Es ist ein Problem, das in der Gesellschaft zwar gesehen- aber zu selten angesprochen wird: Magersucht! Ein Drang, nichts mehr zu essen, nur damit die eigene Figur so schlank wie möglich ist.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Genau unter dieser Krankheit litt auch Joelina Drews. Die 25-Jährige spricht jetzt offen und ehrlich über diese schwere Phase in ihrer Pubertät. Der "BILD" verrät sie: "Ich nahm mir damals sehr zu Herzen, was die Leute über mich im Internet geschrieben haben. Viele reduzierten mich darauf, die Tochter von Jürgen Drews zu sein und auf reine Äußerlichkeiten. Dass man mich in einem Forum als 'kleines Mondgesicht' bezeichnete, hat mich sehr getroffen. Ich hatte jeden Tag Heulkrämpfe, weil ich nicht verstehen konnte, warum man mich nicht mochte." Ein schockierendes Geständnis!

Joelina Drews: Sie aß nur Magerquark mit Süßstoff

Von welchen Lebensmitteln ernährte sich die Sängerin damals? Nur von Wasser? Nein! "Ich aß nur noch Magerquark mit Süßstoff, war total essgestört und wurde magersüchtig. Auf 1,73 Meter wog ich nur 47 Kilo. Ich hatte auch schlimme Depressionen und sah keinen Sinn mehr darin, morgens überhaupt aufzustehen", beichtet sie dem Boulevardblatt.

Joelina Drews: Sie ist mehr als die Tochter von...

 

Wie hat Jürgen Drews gehandelt?

Was wusste Jürgen Drews über das Schicksal seiner Tochter? "Damals habe ich von Joelinas Problem nicht so viel mitbekommen. Liegt natürlich daran, dass ich in der Zeit beruflich wahnsinnig viel unterwegs war. Joelinas Mama Ramona ist in solchen Dingen eher ihre Ansprechpartnerin und Fels in der Brandung. (...) Ich bin unheimlich stolz auf sie, dass sie das alles geschafft hat und heute ihren Weg geht, ohne sich von den sozialen Medien beeinflussen zu lassen", zitiert ihn "BILD". Und das finden wir auch: Die Wahl-Berlinerin ist eine wundervolle Frau, die dem Magerwahn auf Instagram & Co. bewusst den Mittelfinger zeigt. Plattformen wie diese stellen laut Joelina eine Gefahr für junge Mädchen dar, insbesondere wenn man noch  in der Selbstfindungsphase steckt. Wahre Worte!

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel22.01.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan