NEU! Ramon Roselly "Lieblingsmomente"
Preisknüller - NUR 12,99€ statt 19,99€!
JETZT KAUFEN

Thomas Gottschalk: Geschmackloser Witz über tote Mutter

Thomas Gottschalk: Geschmackloser Witz über tote Mutter © SWR/BR/Ralf Wilschewski
Brigitta Langhoff
Stellvertr. Redaktionsleitung
03.02.2021

Thomas Gottschalk gehört zwar zu DEN Showmastern in Deutschland, doch ein Witz in der ProSieben-Show „Wer stiehlt Elyas M‘Barek die Show“ ging mächtig in die Hose! Der Leidtragende: Joko Winterscheidt.

Schlechter Scherz

Er wollte einfach nur mithalten und das Publikum unterhalten, doch in diesem Fall ist Thomas Gottschalk ganz offensichtlich zu weit gegangen! Der einstige "Wetten, dass..?"-Moderator trat in dem Show-Format "Wer stiehlt mir die Show" gegen eine Wildcard-Kandidatin, Palina Rojinski und Joko Winterscheidt an. Nachdem Elyas M’Barek zuvor die Show gewann, fungierte er in dieser Folge als Moderator und durfte sich zudem über den Show-Titel "Wer stiehlt Elyas M’Barek die Show" freuen. Das ausgerechnet Thomas Gottschalk für einen kurzen, peinlichen Moment sorgen würde, hätte der Schauspieler sicher nicht gedacht – ebenso wenig wie die Zuschauer und Joko Winterscheidt, der das Opfer von Gottschalks pietätlosem Scherz wurde. Was war passiert?

Die dramatischsten Todesfälle in der Schlagerwelt - Teil 2

Anruf bei Mama M'Barek

Nachdem Elyas M'Barek mit lieben Worten von Gottschalk als Moderator angekündigte wurde, fragte der Schauspieler ihn: "Thomas, ich habe gehört, dass du angeblich immer nach deinen 'Wetten, dass..?'-Sendungen deine Mutter angerufen hast. Ist das richtig? Ich habe mir nämlich überlegt, ich würde jetzt gerne meine Mutter anrufen und würde mich freuen, wenn du sie in der Sendung grüßen könntest." Gesagt, getan.

Gottschalks folgenschwerer Fehler

Dann begeht Gottschalk, der zuletzt selbst von einem TV-Kollegen verspottet wurde, einen folgenschweren Fehler. "Deine Mutter hat immer gehofft, dass du so wirst wie ich. Du bist auf dem richtigen Weg", sagt er zu Elyas M'Barek. Und feuert in Jokos Richtung: "Aber wenn Joko zu Hause anruft, geht die Mutter nicht ans Telefon. Das ist der Unterschied." Autsch! Weiß der Entertainer etwa nicht, dass die Mutter von Joko Winterscheidt an Brustkrebs starb, als er gerade einmal sechs Jahre alt war? Vermutlich. Denn wenn er es gewusst hätte, wäre Gottschalk sicher kein Witz dieser Art über die Lippen gekommen. Fans und Zuschauer waren dennoch zurecht irritiert. Auf Twitter machten sie ihrem Ärger Luft. Nur einer nahm es anscheinend gelassen: Joko. "Das war von allen Gags, die du bisher gemacht hast, der böseste überhaupt", so der Moderator lachend. Wie echt dieses Lachen war, weiß aber wohl nur Joko Winterscheidt selbst. Und Thomas Gottschalk? Der dürfte mittlerweile über die Tragödie Bescheid wissen – und sich in Grund und Boden schämen!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan