Jürgen Drews: Warum konnte er ihr nicht helfen?

Gastartikel
Jürgen Drews: Warum konnte er ihr nicht helfen? © Frank Weichert / Schlager.de
SCHÖNE WOCHE
05.02.2021

Mobbing-Drama um seine Tochter

Sie ist bis heute seine kleine Prinzessin, die er beschützen und behüten möchte. Doch als seine Tochter fies gemobbt wurde, versagte Jürgen Drews (75) kläglich. Was für ein Drama! Warum konnte er ihr nicht helfen?

Seit ihrem 14. Lebensjahr versucht Joelina (25), in die Fußstapfen ihres berühmten Papas zu treten. Der Erfolg blieb zunächst aus. Stattdessen hagelte es fiese Kommentare im Netz. „Ich litt furchtbar darunter, dass man mich im Internet nur nach Äußerlichkeiten beurteilte. Man nannte mich ‚kleines Mondgesicht‘, ich hatte täglich Heulkrämpfe“, beichtet Joelina.

Die beliebtesten Schlager-Liebespaare

Sie aß nichts mehr, um schlank wie ein Model zu werden. Eine verhängnisvolle Entscheidung. „Ich rutschte in die Magersucht, bekam Depressionen“, erzählt die junge Frau. Das Schlimmste: Jürgen Drews konnte seiner Kleinen nicht helfen. „Mein Vater war hilflos, konnte damit nicht umgehen.“

Mama Ramona (47) war der rettende Engel, der Joelina mit vielen Gesprächen aus der Krise half. Heute arbeitet sie neben ihrer Musik als Kälte-Therapeutin in einer Kältekammer. Und ihre Eltern sind mächtig stolz auf ihre starke Tochter, die überzeugt ihren Weg geht.

Mehr zu Jürgen Drews gibt's hier:

Jürgen Drews: „Ich war vollkommen ausgehungert“

Jürgen Drews: Das bittere Ende

Jürgen Drews: Aus Versehen für tot erklärt

Jürgen Drews: Er darf seinen Enkel nicht sehen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Noch keine Kommentare

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Schöne Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Schöne Woche, Bauer Media Group
SCHÖNE WOCHE05.02.2021SCHÖNE WOCHE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan