Maite Kelly: Es geht um Untreue, Geld und die Kinder

Gastartikel
Maite Kelly: Es geht um Untreue, Geld und die Kinder © Brigitte Dummer
NEUE POST
08.02.2021

„Wir sind immer noch eine Familie“, betonte Maite Kelly (41) nach der Trennung von Ehemann Florent (45) immer wieder. Alle sollten glauben, es herrsche Harmonie und Freundschaft. Auch ihren drei Kindern zuliebe. Doch in Wahrheit sieht es ganz anders aus. Drei Jahre nach dem Ehe-Aus brodelt hinter den Kulissen ein Rosenkrieg. Es geht um Untreue, Geld und die Kinder. Denn Florents Worte und Taten demütigen Maite immer wieder.

Der neueste Seitenhieb gegen die Sängerin: Florents neue Partnerin Kaone Mabina, die ein Baby von ihm erwartet, teilt jetzt gegen Maite aus. Im Internet wird Kaone gefragt, wie sie mit einem Mann glücklich sein kann, der eine Frau wie Maite und die Kinder im Stich gelassen hat. Daraufhin giftet sie: „Florent ist ein toller Vater, und noch dazu, wer hat gesagt dass er seine Frau verlassen hat? Florent könnte nie seine Frau betrügen. Aber die Zeit wird schon zeigen, wer aufrichtig lebt und wer nicht.“ Will sie damit etwa sagen, dass Maite im Gegensatz zu Florent nicht aufrichtig war? Dass sie eine untreue Betrügerin ist?

Die Vorwürfe gehen noch weiter. Kaone behauptet außerdem: „Er braucht keine PR-Stunts wie die anderen Parteien.“ In ihren Augen nutzte Maite die Trennung scheinbar, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, damit sie daraus Profit schlagen und Geld machen kann … Es sind ungeheuerliche Anschuldigungen, die Maite schwer treffen müssen. Und es ist nicht das erste Mal, dass Florent gegen den Schlagerstar austeilt.

Maite Kelly: Sie steht massiv in der Kritik!

 

Während Maite noch auf der Suche nach einer neuen Liebe ist, zelebrieren Florent und seine Partnerin ihr Glück ohne Rücksicht. „Noch nie zuvor habe ich so wahre Liebe empfunden“, schwärmt er sogar – als wären die Gefühle für seine Ex-Frau nie so intensiv gewesen.

Doch Maite ist eine starke Frau, die sich diese Unverschämtheiten nicht gefallen lassen will. „Ich falle nie mehr auf dich rein! Du machst mich niemals wieder klein!“, singt sie in einem ihrer Lieder. Man kann sich vorstellen, an wen diese Zeilen gerichtet sein könnten. Eine klare Ansage. Der Rosenkrieg geht weiter.

Mehr zu Maite Kelly

Maite Kelly: Hat sie ihre Seele an DSDS verkauft?

Maite Kelly: Ihr Ex demütigt sie schon wieder

Maite Kelly: Ihre Fans sind enttäuscht

Maite Kelly, Helene Fischer & Co.: Diese Schlagerstars zeigten sich „oben ohne“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group
NEUE POST08.02.2021NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan