Die neue Single von Misha Kovar
"Die Königin der Nacht"
JETZT KAUFEN

Michael Wendler: Hat er seine Mutter in den Tod getrieben?

Gastartikel
Michael Wendler: Hat er seine Mutter in den Tod getrieben? © Christine Kröning / Schlager.de
WOCHE HEUTE
27.02.2021

Ein Skandal jagte den nächsten bei Michael Wendler. Nun scheint eine andere dafür mit ihrem Leben bezahlt zu haben

„Ich habe dich immer geliebt, Mutterherz, und ich werde dich immer lieben.“ Mit diesen Worten nimmt Michael Wendler (48) Abschied von seiner Mama. Christine Tiggemann ist tot. Herzinfarkt. Mit nur 73 Jahren. Plötzlich und unerwartet schied sie aus dem Leben. Doch Michaels Vater Manfred Weßels (73) behauptet etwas anderes.

"Schuld gebe ich nur meinem Sohn, der sie so gedemütigt hat, wie er mich gedemütigt hat", verkündet dieser in den sozialen Netzwerken. Weßels ist sich sicher, den Grund für das Ableben seiner Ex-Frau zu kennen: "Ihr Herz war gebrochen, denn es litt die letzte Zeit extrem unter den Ereignissen rund um unseren Sohn Michael, der ihre Liebe zu ihm schamlos ausnutzte und sie letztlich verstieß. Damit ist Christine nicht fertig geworden."

Michael Wendler: Im Fadenkreuz der Justiz

Hat Michael Wendler Christine Tiggemann in den Tod getrieben? Sicher ist nur eines: Zwischen beiden gab es einen Bruch. Und eine Mutter, die ihr Kind verliert, kommt über diesen Schmerz nie hinweg …

Auch diese News könnten Dich interessieren

Laura Müller: Mager-Wahn vor der TV-Hochzeit

Michael Wendler: Flucht aus Amerika!

Michael Wendler: Die Schlinge zieht sich zu

Michael Wendler: Sein Fanshop wurde gestoppt!

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group
WOCHE HEUTE27.02.2021WOCHE HEUTE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan