Erstmals unter 5 Millionen ZuschauerFlorian Silbereisen: Drastischer Quoteneinbruch!

Florian Silbereisen: Drastischer Quoteneinbruch! © ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Am gestrigen Sonnabend präsentierte Florian Silbereisen mit etwas Verspätung die diesjährige Ausgabe der „Schlagerchampions“. Insgesamt verfolgten rund 4,91 Millionen Zuschauer die Sendung, in der unter anderem Andrea Berg, Howard Carpendale, Kerstin Ott und Roland Kaiser zu Gast waren.

Damit erreichte Florian Silbereisen mit seinen „Schlagerchampions“ erstmals weniger als 5 Millionen Zuschauer. Auch in Sachen Marktanteile stand der 39-Jährige schon einmal besser da. 16,7 % fuhr er diesmal lediglich ein.

Auch aus der Gruppe der jungen Zuschauer, wo Silbereisen zuletzt noch kräftig aufholen konnte, schalteten lediglich 0,56 Millionen Zuschauer ein. Auch für den Tagessieg unter den ARD-Shows reichte es nicht. Die Tagesschau und die Sportschau erreichten deutlich mehr Zuschauer.

Auch diese News zu den „Schlagerchampions“ sind beliebt bei uns

Wie peinlich

Florian Silbereisen: Mega TV-Panne

Doch woran mag es gelegen haben? Lag es an den Gästen? Daran, dass es eine Aufzeichnung war? Oder daran, dass es einen Fan-Boykott auf Facebook gab? Man weiß es nicht…

 

Auch diese News zu den „Schlagerchampions“ sind beliebt bei uns

Tipps vom Schlagerstar

Ben Zucker verrät bei den „Schlagerchampions“: SO habe ich abgenommen!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News