Michelle: Schlaganfall mit 31!

Michelle: Schlaganfall mit 31! © Lisa Matz & Alina Frenzel
Brigitta Langhoff
23.03.2021

Auf der Bühne ist sie das blühende Leben, doch es gab einen Moment, der Michelle den Boden unter den Füßen weggerissen hat – und beinahe das Leben gekostet hätte! Die Sängerin erlitt mit gerade einmal 31 Jahren einen Schlaganfall. Im TV-Interview sprach sie jetzt erstmals über den schockierenden Moment.

Schock-Diagnose mit 31

Keine Frage: Schlager-Star Michelle hat schon einiges in ihrem Leben durchgemacht. Schwere Depressionen und ein Selbstmordversuch gehören leider auch dazu. Doch nun spricht die 49-Jährige über einen Moment in ihrem Leben, der wirklich alles hätte verändern können: Mit nur 31 Jahren erlitt sie kurz vor einem Auftritt einen Schlaganfall. Im Interview mit "Exclusiv" sprach sie jetzt erstmals über diesen schicksalhaften Moment.

Michelle - Styling-Queen mit großer Stimme

Plötzlich hing ihre linke Gesichtshälfte

"Ich saß in der Maske, wie ich jeden Abend in der Maske saß vor einem Konzert und habe dann meinen Visagisten gefragt, warum er mich so komisch schminken würde, weil die linke Hälfte so aussah, als ob sie so ein bisschen nach unten ging. Er sagte 'Ich schminke dich wie jeden Abend' und dann wurde es aber immer stärker und stärker. Die halbe Zunge war dann schon gelähmt und ich konnte auch nicht mehr richtig sprechen, nicht mehr pfeifen", erinnert sie sich. Per Notarzt kam sie ins Krankenhaus. Dort kam raus: Michelle hatte einen Schlafanfall! Eine Durchblutungsstörung im Gehirn - mit 31 Jahren.

Michelle: "Ich habe das überhaupt nicht Ernst genommen"

Das Schlimmste daran ist jedoch Michelles Einstellung nach dieser folgenschweren Diagnose: "Ich habe das überhaupt nicht Ernst genommen. Ich fand's doof, dass ich nicht auf die Bühne gehen konnte." Michelle tourte einfach weiter als wenn nichts wäre. Was folgt sind Schwächeanfälle, der Stress setzt ihr jahrelang zu. Mittlerweile hat die Sängerin jedoch aus ihren Fehlern gelernt, denn auch sie weiß: "Ich kann eigentlich nur von Glück reden, denn es war kein richtiger Schlaganfall, sondern nur ein Schlägelchen, wie man das wohl nennt. Da macht man sich schon Gedanken, was da hätte passieren können und dass ich mit einem blauen Auge davon gekommen bin. Wenn ich jetzt mit 50 einen Schlaganfall bekomme, steckt mein Körper das vielleicht nicht mehr so gut weg." Ihre linke Körperhälfte ist bis heute schwächer als die andere., sonst hat sie keine Folgeschäden. Dafür ist Michelle dankbar, viel wichtiger ist jedoch, dass sie künftig auf ihren Körper hört, wenn die Warnsignale so eindeutig sind...


Mehr News zu Michelle:

Michelle: „Ich entwickle mich immer weiter“

Michelle: Abrechnung mit ihrem Vater!

Michelle: Darum muss sie bei Blitzern nicht blechen

Michelle: Damit überrascht sie jetzt ihre Fans!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Noch keine Kommentare

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan