Tarot Online kostenlos: DIESES Sternzeichen muss sich seinen Ängsten stellen!

Tarot Online kostenlos: DIESES Sternzeichen muss sich seinen Ängsten stellen! © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe
01.05.2021

Die Tarotkarten der großen Arkana werden bereits seit dem 17. Jahrhundert als Orakel benutzt und sind ein probates Hilfsmittel, um den Sinngehalt von Horoskopen zu untermauern und zu verstärken. Jedem Sternzeichen wird täglich eine Karte zugeordnet und gemäß der Charakteristika der 12 Tierkreiszeichen gedeutet. Erkenne dich selbst in deinem Zeichen und deiner Tarotkarte. 

SCHÜTZE (23.11. - 21.12.)

TAROTKARTE: DIE HOHEPRIESTERIN

tarotkarte-2-die-hohepriesterin

© Andreas Roth

Der idealistische Schütze sollte heute auf seine innere Stimme hören. Seine Tarotkarte „Die Hohepriesterin“ fordert ihn dazu auf, mehr Feingespür zu entwickeln und seine mitunter verletzende Direktheit zu bremsen. Dieses Sternzeichen steht unter dem Schutz des Universums, wenn es bereit ist, seinen Mitmenschen mit mehr Geduld zu begegnen und Verständnis für sie aufzubringen. Der ehrliche Schütze merkt mitunter nicht, dass er mit seiner Aufrichtigkeit zu weit geht und besser mehr Nachsicht walten lassen sollte.

STEINBOCK (22.12. - 20.01.)

TAROTKARTE: DIE MÄßIGKEIT

tarotkarte-14-die-maessigkeit

© Andreas Roth

Der realistische Steinbock wird heute zum Maßhalten aufgefordert. Seine Tarotkarte „Die Mäßigkeit“ will ihm sagen, dass auch das Realistische und Pragmatische seine Grenzen hat. Dieses Sternzeichen sollte daher versuchen, von seinen strengen Prinzipien mehr Abstand zu nehmen und stattdessen zu mehr Harmonie und Freude zu kommen. Sicher nicht leicht für den starrsinnigen Steinbock, doch zur Konfliktvermeidung sollte er denn doch einmal das tun, was der Kosmos von ihm verlangt.

WASSERMANN (21.01. - 19.02.)

TAROTKARTE: DER MOND

tarotkarte-18-der-mond

© Andreas Roth

Für den cleveren Wassermann könnte das heute ein ziemlich unheimlicher Tag werden. Die Tarotkarte „Der Mond“ versucht dieses visionäre Sternzeichen ordentlich zu erschrecken, damit es sich seinen Sehnsüchten und Ängsten stellt. Nach einer Schrecksekunde ist der einfallsreiche Wassermann aber wieder soweit hergestellt, dass er aus seinen Traumbildern Ideen für seine nächsten Projekte ziehen kann. Gerade er versteht es, mit Illusionen bestens umgehen, da sie sein täglich Brot sind, aus dem er Kraft schöpft.

FISCHE (20.02. - 20.03.)

TAROTKARTE: DIE GERECHTIGKEIT

tarotkarte-11-die-gerechtigkeit

© Andreas Roth

Von den hilfsbereiten Fischen wird heute vom Universum faire Urteilskraft verlangt. Ihre Tarotkarte „Die Gerechtigkeit“ legt ihnen nahe, stets objektiv zu bleiben und keine vorschnellen Schlüsse zu ziehen. Schließlich weiß dieses Sternzeichen am besten, was es heißt, ungerecht beurteilt zu werden. Damit nun das Opfer nicht zum Täter wird, müssen die ein wenig prinzipienlosen Fische sich nun zusammennehmen, um zu vernünftigen Entscheidungen ohne bitteren Nachgeschmack zu gelangen.

Mehr Karten für Dich!

Tarot Online: Musst Du jetzt mehr Risiken wagen?

Tarot Online: DIESES Sternzeichen ist viel zu faul!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Noch keine Kommentare

Andreas Roth01.05.2021Andreas Roth

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan