Joelina Drews: An ihrem Helfersyndrom wäre sie fast zerbrochen

Gastartikel
Joelina Drews: An ihrem Helfersyndrom wäre sie fast zerbrochen © Christine Kröning / Schlager.de
WOCHE HEUTE
06.05.2021

Von bösen Jungs kann Joelina Drews nicht die Finger lassen

„Vielleicht brauche ich das Drama, den Schmerz in der Brust. Vielleicht bin ich Masochist, unbewusst“, singt Joedy, wie sich Joelina Drews (25) als Künstlerin nennt. Die Zeilen aus ihrer Single „Drama“ sind persönlicher, als man denkt! „Ich habe ein Faible für Menschen, die selber irgendwie mit ihrem Leben nicht klarkommen. Ich habe so ein Helfersyndrom.“

Auch wenn sie weiß, dass mancher Mensch nicht gut für sie sei, könne sie kaum loslassen. Ich neige dazu, deren Probleme zu meinen eigenen zu machen und verliere mich“, erklärt Joelina.

Einmal war sie mit einem Drogensüchtigen zusammen – und voller Hoffnung ihm durch ihre Liebe helfen zu können! Am Ende wurde ich krass verletzt“, so Joedy. Zuflucht findet sie immer bei ihren Eltern Ramona (47) und Jürgen Drews (76), die seit 25 Jahren glücklich verheiratet sind: „Sie sind für mich wie ein Anker. Mein Vater unterstützt mich immer.“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group
WOCHE HEUTE06.05.2021WOCHE HEUTE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan