Die neue Single von Robin Leon
"Das ist Sommer"
JETZT KAUFEN

Sternzeichen Tarot Online: Droht Dir eine ausweglose Situation?

Sternzeichen Tarot Online: Droht Dir eine ausweglose Situation? © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe
06.05.2021

Die Tarotkarten der großen Arkana werden bereits seit dem 17. Jahrhundert als Orakel benutzt und sind ein probates Hilfsmittel, um den Sinngehalt von Horoskopen zu untermauern und zu verstärken. Jedem Sternzeichen wird täglich eine Karte zugeordnet und gemäß der Charakteristika der 12 Tierkreiszeichen gedeutet. Erkenne dich selbst in deinem Zeichen und deiner Tarotkarte. 

SCHÜTZE (23.11. - 21.12.)

TAROTKARTE: DIE HERRSCHERIN

© Andreas Roth

Für den offenen Schützen beginnt heute eine Zeit der Erneuerung und Kreativität. Grund dafür ist seine Tarotkarte „Die Herrscherin“, die ihn mit Ideen, Optimismus und neuen Einsichten versorgt. Dieses Sternzeichen bekommt jetzt Einblick in die Vielfalt des Lebens und kann voll Energie neue Projekte angehen. Auch im Bereich Beziehung tut sich Einiges. Der unabhängige Schütze könnte sich nämlich eventuell doch überwinden und vor den Traualtar treten.

STEINBOCK: (22.12. - 20.01.)

TAROTKARTE: DER GEHÄNGTE

tarotkarte-12-der-gehaengte

© Andreas Roth

Der konservative Steinbock dürfte sich heute nicht besonders wohl fühlen, denn seine Tarotkarte ist „Der Gehängte“. Das bedeutet, dass sich dieses Sternzeichen gerade in einer unangenehmen Klemme befindet. Eine Situation, die dem prinzipientreuen Steinbock überhaupt nicht gefällt. Doch es gibt Hoffnung, denn das Universum steht ihm zur Seite und gibt ihm den guten Rat, seine Situation einmal von einer ganz anderen Warte aus zu betrachten. Das kennt der sture Steinbock so nicht, sollte es aber ausprobieren.

WASSERMANN (21.01. - 19.02.)

TAROTKARTE: DIE GERECHTIGKEIT

tarotkarte-11-die-gerechtigkeit

© Andreas Roth

Der raffinierte Wassermann bekommt heute eine Klatsche vom Universum. Die Tarotkarte „Die Gerechtigkeit“ warnt ihn davor, selbstgerecht nur seine Seite der Medaille zu betrachten. Andere Zeitgenossen haben ebenfalls Rechte und die sollten von diesem Sternzeichen nicht mit Füßen getreten werden. Der clevere Wassermann sollte sich also ein wenig zusammennehmen und vernünftige Entscheidungen treffen, mit denen sämtliche Beteiligten leben können, ohne sich etwas zu vergeben. . .

FISCHE (20.02. - 20.03.)

TAROTKARTE: DER MOND

tarotkarte-18-der-mond

© Andreas Roth

Die ängstlichen Fische werden sich heute wohl lieber die Augen zuhalten. Ihre Tarotkarte „Der Mond“ ruft bei ihnen seltsame Gefühle der Unsicherheit hervor, deren Ursprünge in den Tiefen der Seele sitzen. Dieses Sternzeichen muss sich seinen ungestillten Sehnsüchten stellen und endlich Farbe bekennen, wenn es die vom Mond verursachten Albträume wieder loswerden will. Keine leichte Sache, aber die sensiblen Fische sind zäher als man denkt, und werden schließlich doch ihre inneren Abgründe betrachten - auch wenn es ihnen davor graust.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Andreas Roth06.05.2021Andreas Roth

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan