Die neue Single von Robin Leon
"Das ist Sommer"
JETZT KAUFEN

Kelly Family: Nach Tod der Schwester – Familie bricht ihr Schweigen

Kelly Family: Nach Tod der Schwester – Familie bricht ihr Schweigen © Helen Sobiralski
Eduard Ebel
Redaktion / Head of Social Media
10.05.2021

Diese Nachricht hat die Musikwelt erschüttert: Barby Kelly ist tot. Mit nur 45 Jahren musste sich das einstige Mitglied der Kelly Family für immer verabschieden. Lange schwiegen die Kellys. Doch jetzt tretet die Familie wieder in den Vordergrund. 

Am 15. April ist Barby Kelly verstorben. Bis heute ist nicht offiziell bekannt, was den Tod des einstigen Bandmitglieds verursacht hat. Ihre Geschwister haben lange geschwiegen. Wochenlang teilten sie keine Bilder, Videos oder Stories in ihren Social-Media-Profilen. Bis jetzt!

Langsam melden sich die ersten Geschwister zu Wort. Besonders interessant: Angelo und Joey Kelly gehen bei ihren ersten Postings nicht auf Barbys Tod ein: Angelo bewirbt seinen Online-Shop und Joey spricht über einen Benefiz-Marathonlauf.

Teste Dein Schlager-Wissen!

Die anderen Geschwister haben sich mit ihren ersten Worten auf den sozialen Netzwerken voll und ganz Barby gewidmet. Michael Patrick Kelly hat ein Foto von sich und Barby auf Instagram gepostet und schreibt: „Somewhere down the line, I’m sure we’ll meet again. Miss you so much.“ Auch Patricia Kelly blickt mit Schmerz auf die vergangenen Wochen. Mit ernster Miene schaut sie in die Kamera und sagt: „Es waren extrem harte Wochen. (…) Es ist immer noch surreal. Wir vermissen Barby sehr.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Patricia Kelly (@patriciakelly.official)

Maite Kelly: Endlich spricht sie über den Verlust

Auch Maite Kelly hat sich zur Trauer um Barby geäußert. Die Sängerin stand kurz davor, ihren Auftritt beim ZDF-Fernsehgarten abzusagen. „Ich habe darüber nachgedacht, ob ich diesen Auftritt absagen sollte – und nun entschieden, dass ich auftreten möchte.“ In ihrem Post auf Instagram teilt Maite eine kleine Anekdote und widmet den Auftritt ihrer verstorbenen Schwester: „Genau wie Barby diejenige war, die mir als Kind immer die Bluse richtete und die Schleife in mein Haar einflocht, werde ich mich an diesem Tag so schön wie möglich für die Bühne machen. Ich bat meine geliebte Schneiderin darum mir einen Rock im Ballerina-Stil zu nähen – als Hommage an meine Mama und an Barby. Denn sie beide waren Ballerinas. Und auch die Worte meiner Mama an ihrem Sterbebett werden mich für immer begleiten: ‚Keep on singing!‘.“

Kelly Family: Was sagen Kathy und John?

Andere Mitglieder der Kellys halten sich derzeit noch zurück. So haben Kathy und John Kelly nach dem Tod von Barby bislang nichts gepostet. Anscheinend sind sie noch nicht bereit, über ihre Trauer zu sprechen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel10.05.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan