Sie fehlt!Andrea Jürgens: Heute wäre sie 54 Jahre alt geworden

Andrea Jürgens: Heute wäre sie 54 Jahre alt geworden © Andrea Jürgens / Facebook
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Andrea Jürgens durfte nur 50 Jahre alt werden. Die beliebte Schlagersängerin starb nach kurzer Krankheit im Juli 2017. Das ist bald schon vier Jahre her. Heute hätte die beliebte Sängerin aus Nordrhein-Westfalen ihren 54. Geburtstag gefeiert.

Und plötzlich ging alles ganz schnell: Am 19. Juli 2017 berichteten wir darüber, dass Andrea Jürgens laut Medienberichten im Koma liegt. Der Grund hierfür war ein beidseitiges Nierenversagen. Schon hier machten uns die Ärzte keine großen Hoffnungen, dass der Kinderstar sich je wieder erholen werde. Bereits einige Wochen vor der Meldung machten wir uns Sorgen um die Sängerin. Der Schlager-Star hatte alle Auftritte abgesagt. „Sie ist krank“, hieß es damals offiziell und sie werde auf unbestimmte Zeit nicht an Veranstaltungen teilnehmen.

In den Mittagsstunden des darauffolgenden Tages kam dann die Nachricht, welche die Schlagerwelt zutiefst erschütterte: Andrea Jürgens ist tot. Sie starb im Alter von 50 Jahren am akuten Nierenversagen.

Auch diese Schlagerstars sind viel zu früh gestorben

Schlimm

Willi Herren: Er selbst war sein schlimmster Feind

Andrea Jürgens prägte mit ihrer Musik die späten 1970er-Jahre sowie die anknüpfenden 1980er-Jahre. Mit ihrem Lied „Und dabei liebe ich Euch beide“, bei dem sie aus kindlicher Perspektive die Situation nach eine Ehescheidung besang, wurde sie im Jahr 1977 über Nacht zum gefeierten Kinderstar.

Die dramatischsten Todesfälle der Schlagerwelt

Schlager

In den darauffolgenden Jahren landete sie zahlreiche Hits. „Ich zeige Dir mein Paradies“, „Japanese Boy“ und „Mama Lorraine“ festigten ihren Star-Status. Spätere Alben konnten zwar nicht mehr an die damaligen Erfolge anknüpfen, dennoch war Jürgens weiterhin Bestandteil der großen Schlagerfamilie.

Auch diese Schlagerstars sind viel zu früh gestorben

2. Todestag

Costa Cordalis: Sein letzter Wunsch blieb unerfüllt

Im Jahr 2016 folgte ihr großes Comeback mit dem Album „Millionen von Sternen“. In Deutschland erreichte sie den 10. Platz und positionierte sich damit deutlich besser als ihre vorherigen Alben.

 

Kauftipp
Die goldene Hit-Kollektion
Andrea Jürgens - Die goldene Hit-KollektionEin Sammlerstück zum Jubiläum 2022, das neben großen Hits wie "Japanese Boy" auch immer wieder geäußerte Wunschsongs und gesuchte Raritäten beinhaltet.
49.99 €

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News