Bernhard Brink: DIESEN Frauen verdankt er alles

Sina Worm
17.05.2021

Bernhard Brink feiert heute seinen 69. Geburtstag. Der Schlagerstar darf auf ein erfolgreiches Leben zurückblicken. Insbesondere zwei Frauen prägten den Werdegang des Wahl-Berliners. 

Brink, im niedersächsischen Nordhorn aufgewachsen, ist zunächst von seiner Mutter sehr geprägt worden. Er verdankt seinem Elternhaus eine behütete Kindheit, an die er sich gern erinnert. Und dann gibt es da natürlich noch seine Traumfrau Ute: „Ich habe eine wunderbare Frau kennengelernt, die es mit mir aushält“, sagt Brink voller Liebe im Talk mit Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt. Ute und er sind seit 40 Jahren ein Paar und seit 33 Jahren glücklich verheiratet. Respekt! (Auch bei den Beiden soll es so lange halten!)

Bernhard Brink hatte die „Hosen voll“

Dieser tolle, familiäre Rückhalt ist sicher einer der Gründe für Brinks lange und erfolgreiche Schlagerkarriere. Auch wenn ihm der eine, große Megahit bisher versagt blieb: Bernhard Brink steht seit mehr als 40 Jahren für Konstanz und Kontinuität im deutschen Schlager und kommt nach eigenen Angaben auf über 100 Singles. An seine Anfänge als Schlagersänger und den ersten Auftritt in der ZDF-Hitparade von Kult-Moderator Dieter Thomas Heck im Jahr 1972 kann er sich noch gut erinnern: „Ich hatte die Hosen voll“, gibt Brink lachend zu. Sein damaliger Produzent Thomas Meisel, der übrigens auch Roland Kaiser entdeckt hat, riet ihm zu einem „Piccolöchen“, weil er so aufgeregt war. Nun, der Auftritt wurde ein voller Erfolg, und der Rest ist Geschichte. Heute moderiert Brink selbst eine Musiksendung und gilt vielen mit „Die Schlager des Monats“ inzwischen als der „Heck des MDR“…

Die echten Namen der Schlagerstars

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Sina Worm17.05.2021Sina Worm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan