Nach Antonia aus Tirol: Auch diese Schlagerstars wurden im Netz belästigt

Nach Antonia aus Tirol: Auch diese Schlagerstars wurden im Netz belästigt © Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung
20.05.2021

Sie werden angemacht, beleidigt, beschimpft, angefeindet und vor allem: Sie werden öffentlich gedemütigt! Wenn sich Frauen im Internet zeigen, ist das oftmals offenbar ein Freifahrtschein für Kommentare jeglicher Art. Dass Hasskommentare auch auf die Psyche gehen und Leben zerstören können – daran denken Online-Hater nie. Doch nicht nur „Otto-Normalverbraucher“ sind davon betroffen. Auch unsere Schlagerstars mussten damit negative Erfahrungen machen.

Antonia aus Tirol: Sie wehrt sich gegen Angriffe im Netz

Das aktuellste Beispiel ist Sängerin Antonia aus Tirol. Sie machte in einem Posting auf die Opfer häuslicher Gewalt aufmerksam. Es hagelte viele positive Kommentare, aber es erreichten sie eben auch viele Hass-Nachrichten. Davon hatte sie nun genug! „Du solltest mal ordentlich verprügelt werden“ , „jemanden wie dir möchte man mal in die Fresse schlagen“, „glaubst du dein ständiges positiv sein hilft dir“ , „du dumme F.. bist als Kind wohl nicht hart rangenommen worden“ – das sind nur einige der schlimmen Nachrichten, die Antonia veröffentlichte. Schockierende Worte, die die Sängerin veranlasste, zu mehr „LOVE, PEACE AND ROCK‘N ROLL“ aufzurufen!

Vanessa Mai: Coole Reaktion nach Hass-Kommentaren

2018 stand Vanessa Mai in einem sexy Outfit in Berlin auf der Bühne und es hagelte Kritik: „Vanessa, die neue Porno-Queen“ oder auch „Für mich ist sie eine Peepshow, die zu singen versucht“. Worte, die sicher auch an einer jungen, aufstrebenden Künstlerin nicht einfach vorbeigehen. Doch Vanessa nahm es mit Humor und konterte prompt: „Das ist ja wohl die pure Frechheit, was die Alte da anzieht! Also, da hätte sie mich ruhig mal vorher fragen können, wie ich das finde.“ Bis heute wird sie immer wieder von Neidern kritisiert und hat immer wieder einen tollen Spruch auf Lager, um zu zeigen: Ihr kriegt mich nicht klein! Gut so!

Kerstin Ott: Bei „Let’s Dance“ hat sie furchtbar gelitten!

„Die hat kein Bock darauf und soll sich nicht aufspielen als wäre sie das Opferlamm. Die ist nur in der Show damit ihre Musikkarriere nicht ausstirbt.“ – Mit solchen Kommentaren und der ständigen Nörgelei der Jury musste sich Kerstin Ott 2019 bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ jede Woche aufs Neue beschäftigen. Eine schlimme Situation, die auch Kerstin damals offensichtlich trafen, denn sie brach weinend auf der Bühne zusammen. Höhepunkt der Geschichte: Sie bettelte ihre Fans an, sie aus der Show rauszuwählen. Was muss in Kerstin vorgegangen sein? Alles in allem sagte sie nach der Show: „Das hat mich emotional geschrottet.“ Schlimm…

Marie Reim: Ihr Sieg bei der „Schlagerchance“ hatte nicht nur Vorteile…

Die Tochter von Matthias Reim und Michelle gewann im letzten Jahr die „Schlagerchance“ – eine Talentshow moderiert von Florian Silbereisen. Da ihr Bruder Julian Reim diese Show bereits ein Jahr zuvor gewann, unterstellten ihr die User im Netz „Promikinderbonus“. Es hagelte Kritik, immer und immer wieder…. Doch Marie ließ sich nicht unterkriegen und konterte selbstbewusst: „Dieses Getuschel, dass alles Vitamin B war, ist Schwachsinn, das wurde auch meinem Bruder von ‚Nichtgönnern‘ unterstellt.“ Bis heute wehrt sie sich immer wieder öffentlich gegen kritische Kommentare im Netz und ist damit ein großes Vorbild für andere junge Frauen.

Beatrice Egli: Kaum jemand wird so oft kritisiert…

Es ist erschreckend: Beatrice Egli ist talentiert, wunderschön, fleißig, humorvoll und vor allem: Ein Mensch! Doch immer wieder wird die erfolgreiche Sängerin im Netz angefeindet. Es gibt kaum ein Thema, was nicht negative Kritik bei einigen Menschen hervorruft! Dabei hat sie bisher alles erreicht, wovon eine junge Künstlerin nur träumen kann. Sie wurde sogar zur „Schönsten Schweizerin 2020“ gewählt! Aber nein: Ihr Sieg bei DSDS, ihre Figur, die Tatsache, dass sie Dauersingle ist, die Tatsache, dass sie dauer-fröhlich ist – immer wieder finden Hater im Netz einen Grund, an Beatrice Egli rumzunörgeln und das öffentlich kundzutun! Das muss aufhören! Glücklicherweise ist Beatrice selbstbewusst genug, darüber hinwegzulächeln. Das kann sie auch sein, denn sie ist nicht nur die schönste Schweizerin, sondern auch die Erfolgreichste!

Mitraten und Beatrice Egli-Experte werden:

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Artikel 1 des Grundgesetzes ist eine der größten Errungenschaften unserer Gesellschaft. Besonders im Internet wird das oft vergessen. Ob anonym oder unter Klarnamen, online verlieren einige Menschen die Scheu und überschreiten Grenzen des Anstands und der Gesetze. Wir sagen: Das muss aufhören!

Oben ohne: Diese Stars zeigten sich ohne Schminke

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katrin Voigt20.05.2021Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan