Die neue Single von Robin Leon
"Das ist Sommer"
JETZT KAUFEN

Giovanni Zarrella: Existenzängste wegen eines Stars

Giovanni Zarrella: Existenzängste wegen eines Stars © Boris Breuer
Schlager.de
28.05.2021

Wir kennen Giovanni Zarrella als Strahlemann des Schlagers, der seine Kollegen liebt. Überall wo er auftaucht, sorgt er für ein Lächeln. Kennt der Italiener sowas wie Neid überhaupt? In einem Interview hat er jetzt offen darüber geredet und überrascht mit seiner Antwort…

Giovanni Zarrella: „Ich muss gestehen…“

Im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ wurde Giovanni Zarrella gefragt, ob er Neid unter Kollegen kennt und wie er zu dem Thema steht. Denn immer wieder spricht man in der Musikbranche von Neidern und Unehrlichkeit. Seine ehrliche Antwort überraschte die Moderatoren. Giovanni: Ich muss gestehen, ich hatte das auch – dass war nach dem Bro’Sis vorbei war. Also 2005 war es ja vorbei und die ersten 2, 3 Jahre waren wirklich sehr schwer, bis 2008.“

MULITITALENTE des Schlagers

 

Vor allem eine Kollege sorgte bei dem Sänger für Neid:Zu der Zeit gab es zum Beispiel Nevio, der bei DSDS war. Und ich dachte: Um Gottes Willen. Wenn der jetzt gewinnt, wenn der jetzt bekannt wird – dann hat Deutschland ja seinen Italiener und dann bin ich raus. Hoffentlich gewinnt der nicht. So war damals mein Denken. Das war nur Unsicherheit, das war Angst, das war, weil ich nicht wusste, wie es weitergeht. Ich hatte einfach Existenzängste.“ Doch mittlerweile sieht Giovanni Zarrella das Thema Neid ganz anders…

Support ist kein Mord!

Heute ist es Giovanni wichtig seine Kollegen zu unterstützen. Im Podcast erzählt er weiter: „Heutzutage ist es ganz anders. Du supportest einander, du gibst dir einander Unterstützung und Halt. Jeder macht mal so eine Phase durch, wo er denkt, dass er eigentlich verdient hat an der Stelle zu stehen, wo die Anderen stehen. Aber wenn man dann sieht, dass man mit harter Arbeit und auch Freundlichkeit und einfach abliefern, kann Jeder seinen Weg gehen. Es ist ganz, ganz viel Platz für ganz viele, tolle Künstler!“

Unter dem Hashtag „Support ist kein Mord“ unterstützen sich viele Schlagerkollegen mittlerweile, wenn neue Alben veröffentlicht werden. Eine schöne Geste, die Giovanni Zarrella auch unterstützt. In seiner neuen ZDF-Sendung hat er sich dies auch zum Ziel gemacht. Ein buntes Programm, in dem auch Newcomer Chancen bekommen sollen. Außerdem möchte er mit der Show für viel Abwechslung sorgen. Wir freuen uns drauf!

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de28.05.2021Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan