Pietro Lombardi: Späte Rache

Gastartikel
Pietro Lombardi: Späte Rache © Universal Music
SCHÖNE WOCHE
06.06.2021

Er hoffte, dass sich alles ändern würde. Pietro Lombardi (28) wollte die große Versöhnung. Doch Ex-Frau Sarah (28) ist ein Biest und hat plötzlich neue Pläne, in denen er nicht mehr vorkommt. Das erwischte Pietro eiskalt! Deshalb kämpft der Sänger jetzt um seinen Sohn – und nimmt späte Rache an seiner Ex.

Im März verriet Sarah Lombardi bereits: „Ich werde einen Film drehen. Ich freue mich sehr auf die große Herausforderung.“ So weit, so gut. Unerwähnt ließ die 28-Jährige jedoch, dass sie für das Projekt längerfristig von Köln nach Berlin umziehen wird. Mit im Gepäck: Söhnchen Alessio (5) und ihr Verlobter Julian Büscher (28). Und wie immer außen vor: Ex-Mann Pietro Lombardi. Aber der schmiedet bereits Rachepläne und zieht seinen Sohn auf seine Seite...

Pietro Lombardi & Howard Carpendale: DAS haben sie gemeinsam

Vor Kurzem kaufte sich der Sänger eine Luxus-Villa – mit einem eigenen Zimmer für Alessio! Der durfte sich direkt seine Möbel selbst aussuchen. Sogar ein Spielzimmer ist für ihn angedacht. Pietro verwöhnt seinen Sohn, wo es nur geht. Alessio darf am Wochenende mit Papa toben. An diesen Tagen dreht sich die Welt nur um den Jungen. Seine kleinen und großen Wünsche werden erfüllt. Pietro ist der Super-Daddy! Und Sarah hat das Nachsehen. Denn im Alltag muss immer sie den strengen Elternpart übernehmen. Dann wird es bald heißen: „Bei Papa darf ich das aber!“ oder auch „Bei Papa ist es viel lustiger!“ Ob Sarah das im Vorfeld bedacht hat?

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Schöne Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Schöne Woche, Bauer Media Group
SCHÖNE WOCHE06.06.2021SCHÖNE WOCHE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan