Ramon Roselly: Auftritt im ZDF-Fernsehgarten sorgt für Shitstorm

Ramon Roselly: Auftritt im ZDF-Fernsehgarten sorgt für Shitstorm © Ben Wolf
Katja Seeliger
13.06.2021

Im letzten Jahr sorgte Ramon Roselly mit seinen Schlagern im ZDF-Fernsehgarten noch für Begeisterung. In diesem Jahr schien jedoch alles anders. Sein heutiger Auftritt auf dem Mainzer Lerchenberg sorgte nämlich für heftige Kritik bei den Fans.

Unter strahlendem Sonnenschein eröffnete Ramon Roselly mit dem Titel "Komm und bedien dich" den "Schlagerhimmel"-Fernsehgarten. Nicht nur das Zusammenspiel zwischen Ton- und Bildspur verärgerte die Zuschauer: Viele Zuschauer sind der Meinung, dass die Darbietung dem Original von Peter Alexander überhaupt nicht gerecht wird.

"Irgendwie klingt das so blechern", findet ein User. Ein anderer: "Singt der live oder ist das eine sehr schlechte Tonaufnahme?" Andere bezeichnen ihnen als "Kermit der Schlagerszene" oder finden seinen Gesang einfach nur "furchtbar". Ein Fan wünscht sich lieber gleich das gute alte Playback zurück.

Auf dem Mainzer Lerchenberg jedoch konnte das der Stimmung keinen Abbruch tun. Zwar waren nur 100 anstatt wie sonst 6.000 Gäste dabei, doch Kiwi hatte am Ende der Sendung eine gute Nachricht: "Nächste Woche sind wir 200!"

Ramon Roselly: Eisliebe!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katja Seeliger13.06.2021Katja Seeliger

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan