Andrea Berg: Hand in Hand der Zukunft entgegen

Gastartikel
Andrea Berg: Hand in Hand der Zukunft entgegen © Christine Kröning / Schlager.de
NEUE POST
17.06.2021

Der Sommer ist da. Es kommt mir wie ein neues Leben vor. Andrea Berg (55) strahlt wie beflügelt, als sie mit ihrem Schatz Uli Ferber (61) über die grünen Wiesen in Aspach (Baden-Württemberg) schlendert. So glücklich wie in diesen Tagen hat man das Ehepaar lange nicht gesehen. Es ist nicht nur die Sonne, die sie wieder lachen lässt…

Es ist auch die Tatsache, dass sie all die Krisen der vergangenen Monate, die sicher auch auf ihrer Ehe lasteten, endlich hinter sich lassen können. Kurz vor ihrem 14. Hochzeitstag am 27. Juni starten die Sängerin und ihr Mann ihre Ehe neu. Hand in Hand gehen sie der Zukunft entgegen!

Andrea Berg - Ein Superstar zum Anfassen

Und so schnell werden sie sich auch nicht mehr loslassen. Nicht nach dieser Zerreißprobe für die Liebe. Trauer, Enttäuschung, Wut – die letzten Monate glichen einer Achterbahn der Gefühle. „Da kommen einem schon die Tränen“, gestand Andrea. Denn die Konzerte fielen ja aus. Und Gäste im familienbetriebenen Hotel „Sonnenhof“ durften nicht empfangen werden. „Das macht dem Uli große Sorgen, das macht mir große Sorgen“, verriet die Sängerin betrübt. Sie standen vor den Scherben ihres Lebenstraums – ohne zu wissen, ob und wie es weitergehen würde.

Doch nun haben sie neue Hoffnung geschöpft. Die Situation entspannt sich. Wie gerade verkündet, will Andrea im Juli wieder Konzerte geben, auch das Hotel kann langsam die Türen öffnen. Und Andrea und Uli haben gespürt: Diese Tiefschläge können sie nicht auseinander bringen. „Es geht in der Liebe ja nicht immer um Sonnenscheingeschichten, es geht darum, was man miteinander aushalten kann“, so Andrea.

Gemeinsam haben sie sich wieder darauf besonnen, was ihre Liebe so stark macht. Und sich für den Neustart bewusst gemacht, was sie damals zueinander geführt hat. Nach ihrer ersten Begegnung schrieb Andrea an Uli: „Ich glaube, ich habe mein Herz bei dir verloren.“ Er antwortete: „Ich werde es suchen, ich werde es finden und ich werde es nie mehr hergeben.“ Ein Schwur, der auch nach 14 Ehejahren bis heute gilt.

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

NEUE POST17.06.2021NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan