Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen wollen nicht erst mit 68 in Rente

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen wollen nicht erst mit 68 in Rente © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe
20.06.2021

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Der undurchschaubare Skorpion verzieht nur spöttisch den Mund, wenn er davon hört, dass das Rentenalter sich auf 68 Jahre erhöhen soll. Dieses Sternzeichen hält Politiker generell für weltfremd und inkompetent. Hätte man nicht kopflos das Geld für unnötige Maßnahmen zum Fenster herausgeworfen, müsste man jetzt nicht den Leuten ihren sauer verdienten Lebensabend vermiesen. Der kompromisslose Skorpion wird sich jedenfalls diesen Schuh nicht anziehen, sondern fordert von den Regierenden selbst die Suppe auszulöffeln, die sie anderen einbrocken wollen.

Krebs (22.06. - 22.07.)

Der häusliche Krebs hatte die 65 schon im Visier und sich bereits ausgemalt, was er bis dahin noch erreichen will. Die 65 ist eine feste Marke für dieses Sternzeichen, das gerne im Voraus plant, um sich bestmöglich abzusichern. Noch weiter arbeiten und das nur wegen unfähiger Leute, die ihren Job nicht richtig machen? Da wird selbst der sensible Krebs richtig bissig und unterschreibt fix eine Petition, die dem Ideengeber für den Rentenplan zum Rücktritt auffordert.

Dein Sternzeichen war nicht dabei? Dann klicke hier für DEIN Tageshoroskop!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Andreas Roth20.06.2021Andreas Roth

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan