Helene Fischer: Eiskalt missbraucht

Helene Fischer: Eiskalt missbraucht © Hartmut Holtmann/Schlager.de
Brigitta Langhoff
Stellvertr. Redaktionsleitung
21.06.2021

Helene Fischer ist ein gern gesehenes Werbegesicht. Bisher hat der Schlager-Star schon für Meggle, VW, Tchibo und Garnier geworben. Doch für eine aktuelle Guerilla-Werbeaktion wurde die Sängerin jetzt eiskalt missbraucht!

Helene ist ein Kassenschlager

Wenn sich Helene Fischer dafür entscheidet, für etwas zu werben, dann wird’s teuer. Immerhin zählt die 36-Jährige zu Deutschlands kommerziell erfolgreichsten Sängerinnen. Zweifellos wird das Produkt, für das sie wirbt, am Ende auch ein Kassenschlager. Doch für die aktuelle Werbung, die ihr Gesicht ziert, hat Helene keinen Cent bekommen. Im Gegenteil: Sie wurde sogar ungefragt für eine Guerilla-Werbeaktion missbraucht!

Werbung für eine Online-Singlebörse?

In Frankfurt am Main sind momentan Plakate im Umlauf, die auf den ersten Blick so aussehen, als würde Helene Fischer Werbung für Parship, einer bekannten Online-Singlebörse in Deutschland, machen. Doch der Schein trügt! Stattdessen hat sich das Künstlerkolletiv „Dies Irae“ zu der unlauteren Werbeaktion bekannt, um öffentlich und vor allem medienwirksam Kritik an der hessischen Polizei zu üben. „Alle 17 Minuten ruft ein Polizist Daten von Helene Fischer ab“, heißt es auf dem Werbeplakat. Die hessische Polizei bekommt zudem das Siegel „Testsieger in der Kategorie illegale Datenabfrage und Zusammenstellen von Feindeslisten“ verpasst. „Dies Irae“ spielt damit auf einen Vorfall aus dem Jahr 2019 an, bei dem Polizisten die Personenabfrage im Polizeisystem während eines Helene-Fischer-Events in Frankfurt grundlos genutzt hatten, um an Informationen über die Sängerin zu kommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DIES IRAE (@nervtjeden)

Helene ist nicht zu haben

Wie Helene Fischer das wohl findet? Fraglich. Bisher hat sie sich nicht zur „Adbusting“-Aktion geäußert. Dass sich die Sängerin für eine echte Werbeaktion einer Singlebörse hergeben würde, wie es derzeit Inka Bause tut, ist mehr als unwahrscheinlich, denn seit der Trennung von Florian Silbereisen ist sie glücklich mit Thomas Seitel liiert. Für Aufsehen hat diese Guerilla-Werbung aber allemal gesorgt…

Teste Dein Wissen über Helene Fischer!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan