Peggy March: Machte sie DIESER Welthit zur Millionärin?

Peggy March: Machte sie DIESER Welthit zur Millionärin? © Anne Huneck
Eduard Ebel
Redaktion
23.06.2021

Peggy March ist auf der ganzen Welt ein Star. Die gebürtige US-Amerikanerin feierte nicht nur in ihrer Heimat unzählige Erfolge – auch in Deutschland und in Asien war sie in den 60ern und 70ern ein großer Name. Peggy stand nicht nur auf der Bühne – auch als Texterin trat sie groß in Erscheinung. Ein ganz besonderer Welthit stammt dabei aus ihrer Feder. 

„When the rain begins to fall“ war einer der größten Hits des Jahres 1984. Das Lied stürmte im Oktober des Jahres den ersten Platz der deutschen Charts. Gesungen wurde das Stück von Michael Jacksons Bruder Jermaine und von Pia Zadora. Doch der Kopf hinter dem Text ist unter anderem Schlagerstar Peggy March.

Der Song wird bis heute im Radio gespielt und ist bei 80’s-Fans ein absolutes Muss. Man kann sicherlich davon ausgehen, dass „When the rain begins to fall“ für die Musiker und Macher viel Geld eingespielt hat. Ist Peggy March dank dieses Hits zur Millionärin geworden?

Peggy March: Es ist ein Zubrot

Leider nicht. Die 73-Jährige erklärt im Schlagerradio „NDR Plus“: „Ein Hit macht noch keinen Millionär.“ Die Einnahmen der  Musik-Verwertungsgesellschaft „GEMA“ seien zwar „toll“. Aber: „Für die Rente reicht es aber lange nicht. Es ist ein Zubrot.“ Tja, manchmal reicht ein Welthit halt nicht ganz aus, um steinreich zu werden.

Mehr von Peggy March

Alles über Peggy March

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel23.06.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan