Grandiose KarriereFlorian Silbereisen: Vom Volksmusikanten zum DSDS-Juror

Eduard Ebel
Redakteur

Jetzt ist es offiziell: Florian Silbereisen wird neuer Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). In der kommenden 19. Staffel wird er an der Seite von Countrysängerin Ilse Delange und von Toby Gad, einem sehr erfolgreichen Musikproduzenten, sitzen. Der Schlagerstar hat es endlich geschafft, DAS neue Gesicht von Deutschlands größter Castingshow zu werden. Wir blicken auf seine tolle Karriere zurück. 

Wer hätte einst gedacht, dass ein blonder Volksmusikant aus dem bayerischen Tiefenbach jemals so ein großer TV-Star wird? Florian Silbereisen hat es allen gezeigt. Bereits seit seiner frühen Kindheit steht der Entertainer zunächst mit Akkordeon, später mit seiner steirischen Harmonika auf der Bühne. Der legendäre Moderator des „Musikantenstadl“, Karl Moik, wurde ebenfalls auf den blonden Jungen aufmerksam und holte ihn zunächst in seine Talentsendung „Wie die Alten sungen“. Wenig später folgte Florians erster Auftritt im großen „Musikantenstadl“. Es war sein Durchbruch.

Florian Silbereisen: Lovestory mit Helene Fischer

Im Jahr 2004 übernahm Florian Silbereisen die Feste-Shows von Carmen Nebel. Gemeinsam mit seinem Manager Michael Jürgens hob er diese Schlager-Shows auf ein frischeres Niveau und machte das Genre auch bei einem jüngeren Publikum beliebt. Dass der Hype um Florian Silbereisen gewachsen ist, hat er auch in Teilen Helene Fischer zu verdanken. Die beiden bildeten zehn Jahre lang DAS Traumpaar im Schlager. Fans und Medien konnten nicht genug von den beiden bekommen.

Florian Silbereisen: Von KLUBBB3 bis ZDF-Traumschiff

Zwar sind die beiden seit etwa zwei Jahren getrennt – aber die Karriere von Florian Silbereisen hat darunter nicht gelitten. Als Moderator ist er aus dem ARD-Abendprogramm kaum mehr wegzudenken. Auch als Musiker feiert er große Erfolge. Zu nennen sind da KLUBBB3 und die Zusammenarbeit mit Thomas Anders. Doch Florian kann mehr als nur Schlager. Seit Ende 2019 spielt er mit Max Parger den neuen Kapitän im ZDF-Traumschiff.

Florian Silbereisen - So hat er sich verändert!

Florian Silbereisen hebt den Schlager in neue Sphären

Dass RTL Florian Silbereisen als DSDS-Nachfolger von Dieter Bohlen ausgesucht hat, ist wenig überraschend. Der erfolgsverwöhnte Sender aus Köln will die besten Leute im Boot haben. Und Silbereisen gehört einfach zu den gefragtesten TV-Persönlichkeiten in Deutschland. Durch seine erneute Ernennung als DSDS-Juror (2020 sprang er für Xavier Naidoo ein) wird auch der Schlager massiv profitieren. Das in den Nullen-Jahren meist belächelte Genre, ist aus der hiesigen Musiklandschaft kaum mehr wegzudenken. Dank Florian Silbereisen wird der Schlager nun auf eine neue Sphäre der Öffentlichkeit gehoben – und das ist auch gut so!

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan