Der Grosse Deutsche Schlagerchor - Das Album
"Kapitel 1" - beliebte deutsche Schlager neu interpretiert
JETZT KAUFEN

Oh là làAmalia der Niederlande: Jetzt holt sie sich Liebes-Tipps von ihrer Cousine

Gastartikel
Amalia der Niederlande: Jetzt holt sie sich Liebes-Tipps von ihrer Cousine © Dutch Press Photo/Cover Images
NEUE POST

Adelsexpertin Sigrid Junge blickt hinter die Kulissen

Bald schon ist es so weit. In ein paar Monaten feiert Kronprinzessin Amalia ihren 18. Geburtstag. Am 7. Dezember ist die Niederländerin ganz offiziell kein Kind mehr. Und sie hat sich selbst ein großes Ziel gesetzt. Sie will es schaffen, sich bis zu ihrem 18. Geburtstag endlich zu verlieben! Traumprinz dringend gesucht!

Und weil Amalia nicht genau weiß, wie sie ihn finden soll, holt sie sich jetzt Liebestipps von ihrer Cousine, Gräfin Eloise von Oranien (19). Die ist in der Sache schon weiter: Die Tochter von Prinz Constantijn (51) und Prinzessin Laurentien (55) wurde vor Kurzem erst beim Kuscheln und Knutschen mit ihrem Auserwählten abgelichtet.

Floris heißt er und ist ein schicker, junger Bursche. Einen ebensolchen möchte Amalia auch haben Aber wo nur soll sie ihn finden? Als Amalia Eloise genau diese Frage stellte, zog sie nur einmal die Augenbrauen hoch und antwortete: „Na, wo wohl? Im Internet natürlich!“

Das Leben der jungen Gräfin spielt sich sowieso überwiegend per Computer ab. Sie ist als „Influencerin“ (junge Leute mit großem Anhang im Internet) bekannt und bald wird Eloise ihr erstes Buch veröffentlichen. „Darin gebe ich unter anderem Tipps, wie man sein Selbstvertrauen stärkt.“ Genau das hat sie auch bei Amalia getan. Denn die Königstochter leidet unter den gemeinen Kommentaren über ihre Figur. „Ey, Mädchen, iss mal weniger“, schrieb vor einiger Zeit jemand zu einem Foto von Amalia. Eloise versucht, ihr Mut zu machen, dass nur sie selbst mit sich zufrieden sein muss. Sie müsse lernen, sich zu lieben. Und erst dann könne sie auch Liebe von einem anderen Menschen annehmen. Ganz schön weise Worte für so ein junges Mädchen …

Weil Amalia das noch schwerfällt, suchte sie sich Unterstützung. Als sie wieder einmal ihr Handy zur Hand nahm, schaute sie sich all die vielen Fanseiten im Internet an, die ihr gewidmet sind. Dort liest sie nur von Menschen, die sie bewundern und die sie schön finden. All die Worte, die sie gelesen hat, waren für sie wahre Seelenstreichler. Danach blickte sie in den Spiegel und erkannte zum ersten Mal: Ich bin perfekt, genauso wie ich bin!

Der erste Schritt ist nun gemacht, Amalia hat ihre Selbstzweifel besiegt. Ob sie auch schon ein Profil bei einer Partnersuche-Seite angelegt hat, ist nicht bekannt. Denn: Eloise hat ihr geraten, das nur mit Pseudonym zu tun. Schließlich könnte ihr Prinzessinnen-Titel viele junge Männer abschrecken. Der Plan ist: jemanden kennenlernen, der nicht weiß, dass sie Hollands Thronfolgerin ist. Der sich in sie verliebt, nicht in ihren Titel. Bei Prinz Frederik von Dänemark (53) und seiner Mary (49) hat das auch funktioniert.

Und auch bei Gräfin Eloise hat es so geklappt – jetzt ist Amalia an der Reihe. Bis Dezember ist ja noch etwas Zeit.

Herzlichst, Ihre Sigrid Junge

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News