Heute Deutschland-Spiel: DIESE Schlagerstars sind die größten Fussball-Fans

Heute Deutschland-Spiel: DIESE Schlagerstars sind die größten Fussball-Fans © Fotokollage: Schlager.de / Jim Plasman
Eduard Ebel
Redaktion
29.06.2021

Die Fußball-EM verbreitet derzeit beste Stimmung und verspricht nach wie vor spannende Duelle sowie spektakuläre Tore. Auch so manche Schlagerstars freuen sich immer auf dieses Event – schließlich sind sie die größten Fans. 

Giovanni Zarrella

Das ist wohl keine große Überraschung. Giovanni Zarrella ist natürlich der größte Fußball-Fan in der Welt des Schlagers. Von 1992 bis 1994 spielte er für die Jugend von AS Rom. Dieser Verein bleibt ihm für immer in seinem Herzen. Später wechselte er in die Jugend des VfB Stuttgart. Aus der Profikarriere wurde leider nichts. Kurz darauf spielte er unter anderem für die Amateurclubs Ideal CF Casa und FC Rheinsüd Köln. Wenn es um die EM geht, dann ist klar für wen Giovanni die Daumen drückt: natürlich für die Squadra Azzurra aus Italien.

Giovanni Zarrella: Sein Fußball-Abenteuer in Rom

 

Jan Smit

Der Niederländer ist ein Alleskönner: Nicht nur als Mitglieder von KLUBBB3 fliegen ihm die Herzen zu – auch als ESC-Moderator wusste er zu überzeugen. Was wenige Menschen außerhalb seiner Heimat wissen: Jan Smit ist Vorsitzender des Fußballclubs FC Volendam, der gerade in der niederländischen 2. Liga spielt. Darüber hinaus engagiert sich Jan Smit auch musikalisch für den Fußball. 2019 veröffentlichte er im Rahmen der Frauen-Fußball-WM die Hymne „Wij zijn Nederland“ – „Wir sind die Niederlande“.

Mitch Keller

Vergesst „Waka, Waka“ und „54, 74, 90, 2006“ – hier kommt der neue EM-Song auf Euch zu. „Wir sind United“ ist Mitch Kellers Hommage an seinen Club Teltow United, den Freunde des Sängers 2020 in der gleichnamigen Stadt in Brandenburg gegründet haben. Im Schlager.de-Interview beschriebt Mitch die Entstehungsgeschichte des Songs: „Meine Freunden fragten mich, ob ich einen Vereinssong schreiben könnte.“ Doch dabei blieb es nicht. Den Song findet man jetzt auf seinem Album „Meine Zeit“. „Die EM findet jetzt in vielen Ländern statt. Deswegen passt der Titel. Das ist eine Nummer, die man nicht von mir erwartet“, erklärt Mitch.

Henk van Daam

Zu guter Letzt: Henk van Daam. Viele Jahre war der Niederländer als Profi-Fußballer für den Club FC Den Bosch tätig und dann entschied er sich um. Er wollte lieber Musik machen und hing seine Karriere als Profi-Kicker an den Nagel. „Ich habe gedacht, dass ich lieber Künstler sein wollte. Als Fußballer habe ich schnell gemerkt, dass ich kein Fußballer werden wollte“, berichtet der große „Immer wieder sonntags“-Fan im Schlager.de-Interview. Ein Schritt, der sich gelohnt hat –  Henk van Daam hat bereits mehrere Alben in Deutschland und in den Niederlanden herausgebracht.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel29.06.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan